Apple Watch Series 7: Auslieferung angeblich Mitte Oktober

Apple hat zu seinem iPhone-Event im September auch die neue Apple Watch Series 7 vorgestellt, die im Vergleich zum Vorgänger nicht so viel Neues mitbringt. Ein neues Display mit weniger Rand und einem angepassten Gehäuse gepaart mit – zum Großteil – den Innereien der Apple Watch Series 6. Ein konkretes Veröffentlichungsdatum ließ man zur Vorstellung noch vermissen, doch angeblich soll es wohl bald so weit sein.

Der Leaker Jon Prosser, der in der Vergangenheit eine eher mittelmäßige Trefferrate hatte, ist laut eigener Aussage an mehrere involvierte Quellen geraten, die übereinstimmend behaupten, dass die Series 7 wohl schon nächste Woche vorbestellt werden könnte. Die Auslieferung soll dann Mitte Oktober stattfinden.

Warten wir mal ab, was da noch passieren wird. Schaut man in die Chip-Industrie, dann werden uns Lieferengpässe und Verzögerungen noch eine ganze Weile begleiten. Ob die Verschiebung der Watch nun ausgerechnet daran oder an anderen Komplikationen liegt, kann man nur mutmaßen.

 

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Das wäre toll wenn’s doch noch innerhalb der nächsten Wochen klappt mit der Bestellung / Auslieferung.

  2. Dirk der allerechte says:

    So wie das aussieht ging das wohl hier nicht um die Lieferengpässe sondern alle Leaker hatten wohl doch recht mit dem neuen Design, aber irgendwo muss ein Fehler sein und Apple hat die ganze Serie 7 im neuen Gehäuse eingestampft und alles jetzt in das alte Gehäuse gequetscht….. siehe Maxtech auf YouTube die Videos die auch mit den Zeitungsartikeln aus der Industrie unterlegt sind. Deshalb die Verspätung

    • Richtig! Jony Ives Senf fehlt jetzt halt, bei dem hätten wir ein neues Design bekommen. Tim hätte alles daran setzen müssen Jony Ive im Boot zu halten, das ist jetzt die Quittung. Verkaufen wird sie sich bestimmt dennoch prächtig, Otto Normal interessiert solche Dinge nicht.

      • Thomas Müller says:

        Das Design ist so oder so hässlich. Schöne Uhren müssen rund sein. Würde die Pulsmessung am Handgelenk nicht so gut funktionieren hätte ich die Apple Watch 6 schon lange gegen ein anderes Modell eingetauscht. Aber leider bekommt nicht mal Garmin das mit der Fenix Serie hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.