Apple Watch: Eigene Aktivitäten hinzufügen

Für mich als frischgebackener Sport-Fan ist die Apple Watch das ultimative Werkzeug. Ich tracke mittlerweile alles damit, wenn ich mich sportlich betätige. Viele der machbaren Sportarten sind voreingestellt, wenn man ein Training startet, allerdings nicht alle. Was also tun, wenn man seine Sportart nicht findet? Ganz einfach: Man wählt einfach ein „Sonstiges“ Training an und zieht dieses dann durch. Beendet man das Training dann, so kann man den Button „Benennen“ klicken und dann aus einer Vielzahl an Trainings auswählen.

Dies muss man aber nicht immer machen, denn in der Vorauswahl bleibt dann die von euch eben gespeicherte Sportart auch auswählbar. Dies ist übrigens keine neue Funktion, ich erwähne sie aber, da ich neulich erst darauf angesprochen wurde. Und passend dazu: Ein Training läuft nicht zwingend nach Basis „fortlaufende Minuten“ ab – über den Klick rechts auf die drei Menüpunkte auf der Trainingskarte kann man auch auswählen, dass man eine bestimmte Strecke ablaufen möchte, eine gewisse Zeit das Training betreiben will – oder eine bestimmte Anzahl an Kalorien verbrannt werden soll.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

8 Kommentare

  1. Bernie0007 says:

    Danke für Deinen Hinweis und das schlechte Gewissen, dass Du mir damit machst … 😉

  2. Für mich wäre das für diese Zwecke wohl auch das ultimative Werkzeuge, wenn nicht das und vieles andere die ohnehin nicht üppige Akkulaufzeit zusätzlich ultimativ reduzieren würden … 🙁 Aber dennoch, guter Hinweis!

  3. Ich finde leider den Punkt Übersicht nicht!

    • Du rufst auf deiner iWatch die App „Training“ auf, scrollst ganz ans Ende der Liste zu „Sonstiges OFFENES Ziel“ und klickst drauf. Dann erscheint der oben links gezeigte Schirm mit „Übersicht“. Kein Hexenwerk.

  4. Ich kann hier vorgefertigte Aktivitäten und Sportarten von Apple übernehmen.
    Aber wie kann ich eine neu Sportart hinzufügen? Beispielsweise Poolbillard?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.