Apple veröffentlicht iOS 9.0.1

artikel_appleDas ging fix. Vor einer Woche gab es von Apple das große Update auf iOS 9, in der Zwischenzeit wurde auch watchOS 2 veröffentlicht, und nun folgt bereits iOS 9.0.1. Das Update ist auf dem iPhone 6 Plus 35,4 MB groß. Es behebt unter anderem den APN-Bug, der unter Umständen Vodafone-Kunden betreffen konnte. Außerdem wurde ein Wecker- und Timer-Bug gefixt und ein Fehler in Safari behoben. Das Update sollte für alle iOS-Geräte verfügbar sein, die auch iOS 9 erhalten haben.

ios901

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Hoffentlich funktionieren die Signalisierungen (Ton) von WhatsApp wieder. Weiß da jemand schon etwas?

  2. Ich kann über Spotlight noch immer nicht gescheit nach Apps suchen, die mit y beginnen. Youtoube zu finden dauert ewig, Yelp geht überhaupt nicht. Bei allen anderen Anfangsbuchstaben läuft es snappy. Geht das noch jemandem so?

  3. also die notification probleme (stumm) konnte ich noch nicht überprüfen, aber zumindest starten die apps jetzt ohne die gedenksekunde (schwarzer bildschirm).

    @barney
    bei mir werden alle apps/dienste/funktionen/inhalte in der suche sofort angezeigt… auch wenn ich nach „y“ suche (=youtube).

  4. @Barney: Habe ich gerade mal getestet – kann bei mir keinen Unterschied zwischen „y“ und anderen Buchstaben erkennen

  5. Die Tomtom App funktioniert auch unter IOS 9.0.1 immer noch nicht korrekt. Eigentlich habe ich Crapple gekauft, um mal Ruhe vor Problemen zu haben. Aber mit dem Nexus 6 geht es in der ganzen letzten Zeit deutlich entspannter zu.

  6. Ich will mal hoffen dass auch was am Akku Verbrauch getan wurde, denn der ist auf meinem iPad Mini 2, seit dem Update auf 9.0 extrem angestiegen.

  7. Heinz-Bodo Franke says:

    Hilfe !!!
    Ich habe auf dem 4s in größter Naivität, das Update von 7.1 auf 9.0 durchgeführt, erhielt auch die Meldung, das Update sei erfolgreich durchgeführt, der Code musste eingegeben werden, es sollten noch einige wenige Schritte durchgeführt werden – und das wars dann. Das Display leuchtete in strahlendem Weiß und unten stand „Aktualisieren“ – nur passierte dummerweise nichts mehr, egal was man anstellte.
    X mal habe ich ganz ausgestellt und neu gestartet, immer kommt die gleiche Routine. Anscheinend ist der Assistent nicht vollständig durchgeführt worden. Das iPhone ist jetzt total unbrauchbar, absolut gar nichts geht mehr. Eine Verbindung zu iTunes auf dem PC kommt nicht zustande, weil das Phone weder von iTunes noch von Windows ( 7 und 10) erkannt wird.
    Wer kann helfen?

  8. Läuft. An jeder Ecke Designfehler….
    https://picload.org/image/pddaiag/image.png

    Spotlight ist immer noch sehr unrund beim „runterziehen“…

  9. @zhet Danke dir. Dann warte ich wohl noch ein paar Versionen ab und muss wohl neu aufsetzen, wenn der Fehler nicht weggeht. Besonders glücklich bin ich momentan nicht mit IOS auf dem 6 Plus. Viele Apps, die mit einem schwarzen Bildschirm starten, teilweise Probleme beim Updaten von Apps und dieser Spotlight Fehler. Apple ist auch nicht mehr das, was es mal war.

  10. @Toll .. eh wollid:
    Was hat es mit Apple zu tun das App Entwickler ihre Anwendungen nicht auf den aktuellen stand halten?

    Bei mir gibt’s mit nem 5s bisher eigentlich keine Probleme. Sowohl unter 9 als auch jetzt unter 9.0.1
    Spotlight funktioniert, sucht nach allem und sieht auch normal aus. Mit den Apps die ich benutze sind mir auch noch keine Fehler aufgefallen (aber z.B. TomTom nutze ich nicht..)

  11. @Black_Eagle 24. September 2015 um 06:42 Uhr
    „@Toll .. eh wollid:
    Was hat es mit Apple zu tun das App Entwickler ihre Anwendungen nicht auf den aktuellen stand halten?“

    Das ist übliches Geblöke von Ischafen. SEINE Heiligkeit macht keine Fehler? Jedenfalls schön, wenn dein Gerät (im Gegensatz zu dem Iphone des Herrn Franke, nur drei Posts über deinem) wie gewohnt läuft.

  12. Mein Nexus 4 läuft übrigens auch immer noch wunderbar. Nur die Akkuleistung ist nicht gerade die Beste. Google mal ein bisschen. Bestimmt findest du auch Leute bei denen das Nexus 4 gerade nicht gut läuft. Ich verkackter Android Fanboy.. Das allwissende Google macht doch keine Fehler?

    Und bitte erkläre mir doch -ohne Fanboygehabe-, wieso es die Schuld von Apple ist, wenn Programme die von Dritten geschrieben werden nicht auf die aktuelle Version angepasst werden?
    Wenn du jetzt sagst das die Mail, Telefon, Nachrichten oder andere Apple App nicht korrekt funktioniert. Dann kann ich es verstehen.

    Das ist jetzt eine wirklich ernstgemeinte Frage. Bitte beantworte sie mal..

  13. @barney
    Genau deine Probleme werden ja behoben… also Update machen

  14. @caschy
    mein akku blieb 4h bei 58%. erst neustart zeigte wieder richtigen wert an

  15. @Black_Eagle
    Wie kann man bei einer Fehlersuche auf die Idee kommen, das Apple System als Störungsquelle grundsätzlich auszuschließen? Wie bei den WLAN Problemen – immer auf den Routerhersteller einschlagen, am Ende lag es an einer Änderung bei Apple.

  16. super WhatsApp Benachrichtigung funktioniert
    immer noch nicht richtig wie behautet wurde das es behoben wurde

  17. Seit dem update habe ich bei whatsapp keine Signalisierung (kein signal ton ) mehr. Das nervt total weil ich eingehende Nachrichten verpasste. Immer diese updates wo danach wider andere Fehler auftreten

  18. Ausserdem habe ich immer noch den schwarzen Bildschirm beim öffnen meiner apps hoffe das wird bald mal besser

  19. Hallo…ich bin am verzweifeln. Gestern habe ich auf meinem 5S den Update IOS 9.0.1. gemacht, seit dem kann ich keine Nachrichten mehr schreiben, da beim öffnen der App die Buchstaben nicht „hochkommen“…ich bin auf mein Handy angewiesen und muss viele Nachrichten, via Whatsapp, Threema usw. schreiben. Was mache ich bloss? Kann mir jemand weiter helfen? Danke.

  20. Sascha Ostermaier says:

    @Sabrina: Hast Du es nach dem Update einmal mit Zurücksetzen probiert? Habe davon auch noch nicht gehört, scheint also mehr ein „spezielles“ Problem zu sein.

  21. Hallo Sascha, ich konnte das Problem Gott sei Dank selber beheben. Irgendwie hat es mir als Schrift die Emjoi’s eingestellt und darum sind die Buchstaben nicht „hochgekommen“. Wenn man auf die Kugel unten links drückt, kann man das ändern. Danke für deine nette Antwort.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.