Apple veröffentlicht iOS 8.2 Beta 2

5thAveHero_5x5_78_300dpi_111105

Gestern gab es für alle iOS-Nutzer Version 8.1.2 des iOS-Betriebssystems, heute können sich Entwickler eine neue Beta-Version von iOS 8.2 installieren. Hier handelt es sich um die zweite Beta, die erste gab es bereits vor ein paar Wochen. Laut Installations-Information beinhaltet die zweite Beta Bug Fixes und Verbesserungen. Ein Blick in die Release Notes verrät allerdings, dass einige Änderungen vorgenommen wurden, vor allem im Bezug auf WatchKit, Apples Tool zur Erstellung von Apps für die Apple Watch. Wer einen Entwickler-Account hat und sein iOS-Gerät nicht im Produktiveinsatz hat, kann die neue Version von iOS 8.2 nun installieren. Wer bereits mit der ersten Beta von iOS 8.2 unterwegs ist, erhält es als OTA-Update.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

3 Kommentare

  1. iTunes Radio in Beta 2

  2. Mann kann ja von Apple halten was man will… Ich bin eher auch ein Android – Fan… Allerdings finde ich es schon klasse, wie schnell und unkompliziert Apple mein altes Ipad 2 noch mit Updates beglückt… Ich bin mit meinem IPad 2 immer mit vorne dabei. Anders als bei Google… Ich habe schon mit meinem 2013 Nexus 7 LTE fast drei Monate warten müssen, bis das Factory Image / OTA für KitKat 4.4.4 heraus kam. Diesmal ist es wieder genauso. Die LTE-Version hat immer noch kein Update erhalten, geschweige hat Google die Factory Updates bisher bereit gestellt. Bin gespannt, ob das dieses Jahr noch was wird. 🙂

  3. Sascha Ostermaier says:

    @smaljkovic: aber nicht mit einem deutschen Account?