Apple veröffentlicht iOS 12.0.1 inklusive Fix für Ladebug bei manchen iPhone XS

Apple hat soeben iOS 12.0.1 veröffentlicht. Das kleine Update bringt ein paar Fehlerbehebungen. So gab es bei manchen Nutzern Probleme beim Anschluss eines Ladekabels, manche iPhones starteten da einfach den Ladevorgang nicht direkt. Dieser Fehler soll behoben sein, allerdings spricht Apple nur von einem Fix für das iPhone XS. Man kann aber davon ausgehen, sofern auch andere Geräte betroffen waren, dass dies bei allen gefixt wurde. Das komplette Changelog:

Viel Spaß mit dem Update!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. jo, und beim Ipad sind die Tasten wie da wo sie hingehören

  2. chris1977ce says:

    Das Bluetooth Icon fehlt nach wie vor wenn es aktiviert ist!

  3. iPhone 7 Update okay
    Bluetooth icon fehlt

  4. Bei meinem iPhone X steht nach dem Update auf iOS 12.0.1 dauerhaft eine kleine rote 1 am Symbol der Einstellung-App, die auch nach einem Neustart nicht verschwindet.

  5. mblaster4711 says:

    WLAN ist und bleibt einfach nur schlecht, wenn man sich in einem großen WLAN mit mehreren Access-Points oder Mash bewegt, „klebt“ das iOS am zuletzt verbunden Access-Point obwohl man schon 5 Minuten neben dem nächsten Access-Point mit Vollausschlag steht.

    Auch vergisst iOS ständig WLANs mit ausgeblendeter SID.

  6. Keine Ahnung, ob das eine neue Macke von Siri ist.
    Aber sagt Ihr mal: Neuer Termin, morgen um 8 Uhr 30.
    Welche Uhrzeit trägt Siri bei Euch ein?

    • 20:30 Uhr trägt er ein. Könnte an Siri Proactive liegen, zu der Zeit bin ich fast nie aus dem Haus. Siri fragt nach den erstellen ob der Termin korrekt ist. Dann kann man sagen: „Verschiebe den Termin auf morgen früh um 8 Uhr 30.“

      „Neuer Termin morgen früh halb neun“ geht auch.

  7. Ghostwriter says:

    Wenn du sagst, morgen früh, dann klappt es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.