Apple veröffentlicht iOS 11.3 Beta 3

Vor ein paar Minuten hat Apple mal wieder den großen Schalter umgelegt und damit die dritte Beta-Version von iOS 11.3 für Entwickler freigegeben. Mit diesem Release implementiert man neben den üblichen Bugfixes und Performanceverbesserungen auch einigen Neuerungen wie neue Animojis oder Datenschutz-Funktionen. Vor allem möchte Apple aber besser über den Gesundheitszustand eures iPhone-Akkus berichten.

In der zweiten Beta des Betriebssystems fand sich daher eine neue Option für den Batteriezustand, die Caschy euch bereits in einem separaten Artikel nähergebracht hat. Wenn ihr Besitzer eines iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7 oder iPhone 7 Plus seid, werdet ihr dort mehr Informationen zum Akku finden und die Möglichkeit haben, die Leistungsdrosselung zu deaktivieren, die bei älteren Akkus eingeschaltet wird, um unerwartete Abschaltungen zu vermeiden.

Aktuell ist noch nicht bekannt, ob sich auch in Beta 3 wieder neue Features finden, wir halten euch aber wie üblich auf dem Laufenden.

Mehr Informationen zu iOS 11.3

Apple stellt iOS 11.3 vor, Betaversion schon heute

iOS 11.3: Schutz vor Apple-ID-Phishing, Änderungen im App Store und mehr

Apple iOS 11.3 bringt Nachrichten auf iCloud

Apple iOS 11.3: So sieht die neue Option namens Batteriezustand aus

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. AirPlay 2 hat man wohl wieder entfernt

  2. habe probleme mit der darstellung und dem verhalten (hauptsächlich des hintergrundbildes) des sperrbildschirms und der mitteilungszentrale. noch jemand?

    • Oliver Posselt says:

      Hey,
      hast du es etwas spezifischer?

      • das hintergrundbild im sperrbildschirm und in der mitteilungszentrale wird seit dem update auf die beta 3 leicht matschig/unscharf dargestellt. wenn ich leicht nach rechts oder links wische wird der hintergrund scharf, verschwindet dann aber sofort und der sperrbildschirm bzw. die mitteilungszentrale zieht gestört aus…
        habe schon einen fehlerbericht inkl. video via feedback an apple weitergegeben.

        • Oliver Posselt says:

          Hintergrund neu setzen hilft auch nicht, oder?

          • habe schon diverse möglichkeiten getestet: hintergrund neu eingestellt, systemhintergründe verwendet, hintergrund mit und ohne „perspektiveffekt“, iphone wiederhergestellt (mit und ohne backup), usw. nach einem neustart des gerätes ist das problem kurzzeitig (ein paar sekunden) behoben. wenn in den systemeinstellungen „bewegung reduzieren“ aktiviert wird ist der fehlerhafte effekt auch kurzzeitig weg.

            habe auch eine wiederherstellung auf 11.2.6 gemacht, da trat der fehler nicht auf. ohne backup dann auf 11.3 beta 3 ist der fehler wieder da. übrigens auf iphone 7 und ipad pro gleichermaßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.