Apple TV+: Trailer zu „Invasion“ ist da

Zu den Film- und Serien-Genres gehört seit vielen Jahren auch das Thema der Invasion durch Wesen aus einer anderen Welt. Spätestens seit dem angeblichen UFO-Absturz in Roswell 1947 gibt es immer mal wieder Material dazu. Serien wie Akte X und Outer Limits und Filme wie Krieg der Welten, Contact, Independence Day etc. haben das Ganze in die Kinosäle gebracht.

Auch Apple wird eine Sci-Fi-Drama-Serie im Programm haben, die sich diesem Thema widmet und passenderweise den Namen „Invasion“ bekommen hat. Das Ganze stammt aus der Feder von Simon Kinberg, der schon für Filme wie X-Men, Deadpool oder den Marsianer verantwortlich war – auch David Weil mischt bei der Produktion mit.

Nun ist der erste Trailer zum 10-Teiler erschienen, bei dem unter anderem Sam Neill, Firas Nassar, Shioli Kutsuna, Shamier Anderson und Golshifteh Farahani mitspielen, erschienen.

Werd ich mir sicher ansehen. Start der Serie ist der 22. Oktober.

 

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Auf die Serie freue ich mich auch schon. Ich muss sagen, dass meine anfängliche Kritik gegen Apple TV+ mittlerweile verblasst ist. Dort gibt es wirklich qualitativ echt gute Serien um mit For all Mankind, Ted Lasso, Mystik Quest, The Morning Show, Servant und seit gestern auch Foundation nur mal einige zu nennen. Für ein Dauer Abo ist der Katalog aktuell vielleicht noch zu klein aber als Cineast sollte man sich die Serien doch mal antun 🙂

  2. Werden denn gleich alle Teile veröffentlicht oder pro Woche nur einer, wie es auch Disney macht?

    • Würde mich auch interessieren… Die Info gehört eigtl. in den Artikel!

      • Klick doch mal den Link zur Quelle in dem Artikel:

        >[…] will make its global debut on Apple TV+ with the first three episodes on October 22, 2021, followed by new episodes weekly, every Friday.

    • Apple veröffentlicht bei einer neuen Serie immer die ersten beiden bzw. drei Folgen und dann wöchentlich eine Neue.

  3. Ich persönlich habe keine Lust mehr auf solche Action getriebenen „Die Erde wird erobert / zerstört / …“-Epen. Und dann noch als „Serie“ (im Verständnis von: Ein 10-Stunden-Film … oder wie viele Episoden/Kapitel es hier auch immer geben wird)

    Den Mist haben wir da draußen jeden Tag… (im übertragenen Sinne) – Ich möchte mal wieder etwas richtig gut gemachtes mit einer positiven Note habe, etwas überraschendes, schönes…
    … wie seinerzeit „Contact“ oder „Arrival“ der recht clever war.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.