Apple TV+: „Central Park“ erhält dritte Staffel

Mit „Central Park“ hat Apple eine Zeichentrickserie aus dem Genre „Musical Comedy“ im Programm. Die aus der Feder von Loren Bouchard – der unter anderem für Bob’s Burgers bekannt ist – stammende Serie ist eine Musik-Sitcom und handelt von dem gleichnamigen Park in New York.

Das Ganze steht immer noch auf meiner Watchlist, hat es aber noch nicht bis nach ganz oben geschafft. Mal schauen, wann das etwas wird. Klar war bereits, dass man eine zweite Staffel der Serie bringen würde, die am 25. Juni mit den ersten drei Episoden im Paket online gehen wird. Wie Apple nun bestätigt, wird „Central Park“ um eine dritte Staffel erweitert, die dann höchstwahrscheinlich im nächsten Jahr gestreamt werden kann.

Habt ihr bereits hereingeschaut? Was ist eure Meinung zu derlei Content?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Bobs Burgers mit sozialen Komponenten und (leider) viel weniger Humor.
    Die Figuren sind optisch stark an Bob angelehnt und bringen dadurch einen gewissen Charme mit. Aber, das Potential wird leider nicht ausgeschöpft. Wir sind nach der ersten Staffel dann etwas enttäuscht ausgestiegen. Selbst unsere Teenie Kids, begeisterte Bobs Burger und American Dad Fans, waren nicht groß angetan.
    Vielleicht gibt es aber Kundenfeedback, der ähnlich klingt, und man baut ein paar witzige Momente mit ein.

  2. Musicals sind einfach furchtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.