Apple startet Rabatt-Aktion für Studenten

Hier in Niedersachsen haben gerade die Sommerferien begonnen und pünktlich dazu hat Apple das Studenten-Programm gestartet, bei dem es einige Rabatte gibt. Die wichtigste Frage ist vielleicht erst einmal: wer ist berechtigt? Apple sagt dazu: „Studenten, an einer Hochschule zugelassene Studienanfänger, Eltern, die für ein studierendes Kind einkaufen, sowie Hochschul- und Fachbereichsmitarbeiter sind zum Erhalt der App Store Karte berechtigt und können die Bildungspreise in Anspruch nehmen“.

Back 2 School

Wer sich eh was bei Apple kaufen möchte, der sollte vielleicht einmal mit dem Studenten seiner Wahl sprechen. Welche Rabatt-Aktionen Apple so in petto hat? Neben den Bildungspreisen bekommt man beim Kauf eines Macs noch eine Gutscheinkarte für den App Store in Höhe von 80 Euro, wer sich ein iPhone oder ein iPad kauft, der bekommt immerhin noch eine Gutscheinkarte in Höhe von 40 Euro. Dennoch lohnt es sich zu vergleichen, ab und an haben normale Händler Angebote, sodass der normale Kauf unter Umständen günstiger ausfällt, als bei Apple direkt zu kaufen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Mal ne Frage an die Apple-Insider hier: Lohnt sich jetzt noch ein iPad mini oder lieber auf Herbst/Winter warten? Vor einigen Tagen gab es bei Cyberport für 309 Euro das Mini. Kennt ihr noch andere Läden mit diesem durchaus günstigen Preis?

  2. Ach und so viele Studenten werden das in Anspruch nehmen.

    Dabei wäre ein Windows 8 Tablet mit Stift für die Uni so viel besser als Mac und iPad zusammen.

  3. Sehr schön, die Aktion geht bis zum 2. September. Jetzt müssten bis dahin nur noch die MacBook Pros ihr Hasewell Update bekommen.

  4. @Mike Ich würde noch bis Ende diesen jahres warten. So mache ich es zumindest. Denn ich will mir ein möglichst aktuelles Gerät kaufen ;). Im Herbst wird wahrscheinlich ein neues iPhone und neuere Tablets vorgestellt.

  5. Bringt aber nicht immer was. Man sollte mal über unimall.de reinschauen – da sind die Rabatte noch etwas höher. Ich habe jetzt für einen iMac 21,5 mit Fusion Drive 1.470 bezahlt. Apple will jetzt hier 1.500 haben. Inklusive der Aktion würde es sich natürlich trotzdem lohnen, aber da habe ich dann jetzt einfach mal pech gehabt 😉

  6. Mactrade.de ist sonst preislich auch erwähnenswert. Gibt häufiger mal Gutschein-Aktionen,

  7. Hm, zumindest für ein MBA 2013 i7/8GB/256GB ist Apple on Campus noch günstiger als der EDU-Store inkl. 80€ Gutschein.

  8. @Joe
    Natürlich ist AppleOnCampus noch günstiger.. ist immer so. Aber das könne nur Studenten ausgesuchter Hochschulen nutzen (zb. Uni Bremen).

    Alle anderen Studenten sind mit dieser Aktion gut bedient, erst recht bei neuen Produkten, bei denen es noch keine gute Preise bei anderen Online-Händlern gibt. Das gilt zb für das „neue“ MacBook Air. Edu-Preis für 13″ ist 1030€ + 80€ Gutschein.

  9. @mike
    Das iPad mini gab es in letzter Zeit öfters für 279€.
    Die Gerüchte deuten nicht auf ein Update mit Retina Display in diesem Jahr hin, was nun wirklich ein Grund wäre zu warten. Da muss man wohl bis nächstes Jahr warten.. und ob dieses dann nicht sogar im Preis steigt, weiß man ja auch nicht.

  10. ollegmOlli says:

    @Cashy: es gibt auch noch Apple On Campus, ein Programm das Apple mit jeder Hochschule direkt vereinbart. Dort gibt es 12% auf Macs, das kann durchaus nochmal günstiger werden als mit den Gutscheinen

  11. AndroidFan says:

    Ich kann, wie Philipp auch, MacTrade empfehlen. Sie haben immer interessante Zugaben, die man sich aussuchen kann (z. B. Apple TV, 100,-€ etc.). Bei denen erhält man auch 5% Studentenrabatt. Bisher habe ich zweimal bei MacTrade bestellt, jedesmal waren sie günstiger.

  12. Kleines Update von mir: Da der iMac noch nicht versandt wurde, habe ich soeben eine Mail erhalten das mir noch eine AppStore Karte beigelegt wurde. Also win for me 🙂

  13. Also vielleicht haben wir unterschiedliche Vorstellungen von Rabatten, aber für mich ist das eine Gutscheinaktion. Ein Rabatt ist ein Preisnachlass, der hier ja nicht gegeben ist. Und selbst wenn man die 80 € gegenrechnet, ist das ein Witz, bei dem was die Dinger kosten.

  14. Ich habe meinen iMac über Allmaxx gekauft. Die haben über Apple ein gutes Angebot für Studenten. Man bekommt bis zu -10% Rabatt + eine Geschenkkarte obendrauf. Und noch ein Vorteil ist, das dieses Angebot unabhängig von der Uni ist…!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.