Apple: Magic Keyboard mit Touch ID separat erhältlich

Mit den neuen iMacs mit M1-Chip stellte Apple auch gleichzeitig neue Tastaturen vor, die über Touch ID verfügen. Das ist vielleicht zum Entsperren recht unspannend, wenn man eine Apple Watch hat, doch bekanntlich kann Touch ID schon recht komfortabel sein. Apple Deutschland hat mittlerweile auch zwei Tastaturen ins Programm genommen, so gibt’s die „Magic Keyboard mit Touch ID für Mac mit Apple Chip“ für 159 Euro, während das weiße Modell „Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock für Mac mit Apple Chip“ für 185 Euro gelistet wird.

AngebotBestseller Nr. 1
2021 Apple iMac (24', Apple M1 Chip mit 8‑Core CPU und 8‑Core GPU, Vier Anschlüsse, 8 GB...
2021 Apple iMac (24", Apple M1 Chip mit 8‑Core CPU und 8‑Core GPU, Vier Anschlüsse, 8 GB...
Beeindruckendes 24"4.5K Retina Display mit großem P3 Farbraum und 500 Nits Helligkeit; Der Apple M1 Chip mit 8‑Core CPU und 8‑Core GPU liefert großartige Leistung
−198,05 EUR 1.700,95 EUR

Interessanterweise listet der Store auch neue Modelle der Magic Mouse, des Magic Trackpads und des Magic Keyboards. Kein Witz: Würde ich keine Logitech MX Keys nebst der MX Master 3 nutzen, würde ich jederzeit das Magic Keyboard allen anderen Lösungen vorziehen – ich habe die kleine Tastatur jahrelang stundenlang zufrieden fast täglich beackert. Kann man vermutlich nur verstehen, wenn man auf dieses Keyboard eingegroovt ist.

Angebot
Logitech, MX Master 3 für Mac, fortschrittliche kabellose Maus, ultraschnelles Scrollen - Grau +...
  • MASTERED FÜR MAC – MX Master 3 für Mac ist für macOS optimiert, iPad-kompatibel und passt mit der Oberfläche in Space Grey perfekt zu Ihren Mac-Geräten.
  • ULTRASCHNELLES SCROLLEN MIT MAGSPEED – Erleben Sie ein extrem schnelles, präzises und geräuscharmes Scrollen dank dem völlig neuen MagSpeed-Scrollrad. Das Rad ist bis zu 90 % schneller*, 87 %...
  • MASTERED FÜR MAC - MX Keys für Mac verfügt über ein Mac-Tastenlayout, ist für macOS optimiert, iPad-kompatibel und passt mit der Oberfläche in Space Grey perfekt zu Ihren Mac-Geräten.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Ich bin vom Magic Keyboard alleine der vielen Probleme mit Tasten (ein Magic war nach einem halben Jahr unbrauchbar geworden und nicht mehr zu reparieren) vor einem Jahr zum Logi 380 gewechselt.
    Das kann ich ohne Schwierigkeiten gleich an drei Geräten nutzen und es liegt mir deutlich besser in der Hand, als das MagicBoard.
    Und das für Ganze 38 Euro – man muss ja nicht immer Apples Profitmargen mitmachen.

  2. Ist aber nur mit M1 Macs kompatibel, oder? :/

  3. Übrigens nur für M1 Macs, nicht für Intel. Vielleicht noch erwähnenswert. Sieht man unter der Kompatibilität.

  4. Finde ich jetzt nicht so spannend. Hat jemand das Satechi-Keyboard?

    https://satechi.net/products/compact-backlit-bluetooth-keyboard?variant=31664932094040

    Das hat ja fast alles, was man sich von Apple seit Jahren wünscht.

  5. Dirk der allerechte says:

    Ich warte bis es die große für 150 gibt mit Nummernblock dann bin ich dabei, hab die im Moment ohne Nummernblock und ohne Fingerabdruck

  6. … Ich sehe bei dem neuen Zubehör erstmals, dass „gewebte“ USB-Kabel beigelegt werden – auch ein Novum für Apple?

  7. Für mich persönlich interessant, aber keine 185 EUR Wert…habe einen Mac Mini M1 2020 mit „normalem“ Magic Keyboard mit Nummernblock…

    Da es nicht akut ist, warte ich mal ab, wie sich die Preise so entwickeln bzw. wann die Tastatur irgendwo anders als bei Apple direkt zu ergattern ist…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.