Apple iPhone 6s knipst sich selbst durch Fehler unverhofft aus

artikel_iPhone6S_PlusEinige Besitzer des Apple iPhone 6s klagen darüber, dass das Smartphone sich teilweise ohne erkennbaren Grund einfach abschalte. Der Bug betrifft offenbar sowohl das normale iPhone 6s als auch das iPhone 6s Plus. Auch in der Redaktion können wir das Problem leider bestätigen: Um das Gerät wieder anzuschalten, half es nur, den Power- und Home-Button 10 Sekunden lang zu drücken. Es scheint sich dabei um ein ziemlich verbreitetes Problem zu handeln, wie ein bereits längerer Diskussionsthread in den offiziellen Apple-Foren zeigt.

Erstmals aufgegriffen wurde das Thema bereits am 30.09.2015 und beschäftigt seitdem mit zunehmendem Interesse die Apple-Community. Anfangs nahm man noch an, es wären speziell die Modelle der iPhone 6s / 6s Plus mit 128 GByte betroffen. Allerdings haben sich rasch auch Besitzer der Versionen mit 64 GByte Kapazität gemeldet und klagen über haargenau die gleiche Problematik. Dadurch lässt sich schwer eingrenzen, welche und wie viele Kunden mit dem Bug zu kämpfen haben.

Andere Nutzer beschweren sich darüber, dass der Home-Button des iPhone 6s extrem heiß werde – auch hier helfe nur die oben beschriebene Methode: Home-Button und Power-Taste 10 Sekunden lang gedrückt halten, um das Smartphone neu zu starten. Damit hören die Fehler aber offenbar nicht auf: Einige frischgebackene Besitzer der Apple iPhone 6s / 6s Plus klagen außerdem über Probleme mit dem unteren Lautsprecher, der den Ton nur verzerrt wiedergebe. Nach dem „Bendgate“ des letzten Jahres, scheint also auch das Apple iPhone 6s / 6s Plus zunächst durch Kundenbeschwerden mediale Aufmerksamkeit zu erlangen.

iPhone6S_Plus

Die Kollegen von 9to5Mac erwähnen auch noch Probleme mit 3D Touch: Etwa soll Safari teilweise Tabs nicht mehr öffnen und erst ein Neustart stelle die Funktionalität wieder korrekt her.

Apple selbst hat die Probleme bisher noch nicht kommentiert. Wer ähnliche Probleme mit dem Apple iPhone 6s / 6s Plus hat, der kann aktuell nur bei der Abschalt-Thematik besagten Neustart durchführen und sollte prüfen, ob das Update auf iOS 9.0.2 bereits aufgespielt wurde. Man darf gespannt sein, ab wann Apple die Thematik aufgreift und wie verbreitet das Problem wirklich ist. Vermutlich dürfte bald ein Software-Fix bereitstehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Das Thema Links und Safari kann ich bestätigen

  2. It just works. You’re holding it wrong!

  3. Scheint ein Problem in iOS 9 zu sein und angeblich auch bei der normalen 6er Serie. Und das iPhone 5 verbraucht über Nacht oft sehr viel Saft. Ach, Apple… Du warst mal besser.

  4. also das ist mal ein effizienter energiesparmodus

  5. Puhh, das war knapp – endlich ein …#gate zum iPhone-Release – die armen Apple-Hater mussten ja schon auf Steuergeschichten u.ä. ausweichen. 😉

  6. Kann das jetzt so bei meinem 6s (64GB) nicht bestätigen. Homebutton bleibt normal, keine Neustarts und Safari funzt auch wie es soll.

  7. @JayJay
    Ich glaube mittlerweile werden auch die mobilen Betriebssysteme einfach zu groß und der Rattenschwanz zu lang, so dass die sie langsam den Überblick verlieren. Ob iOS oder Android, die Major Updates hatten in der jüngsten Vergangenheit schon sehr nervige Fehler wo man sich fragt warum die keinem aufgefallen sind.

    Vielleicht sollte man auch bei SmartPhones mal wieder die gute alte Weisheit „never change a running system“ beherzigen, anstatt von den Herstellern immer schnellere Updates zu fordern wie es derzeit üblich ist. Updates sind schön und gut, aber die Qualität und Zuverlässigkeit sollte darunter nicht leiden.

  8. Du sagst es zhet 😀

  9. @Leif:
    Es sind halt meistens Sachen, die müssen aufgefallen sein, wenn man das OS und die verschiedenen Geräte mal testet. iPhone 4 hatte den Antenna Gate, iPhone 5 den Akku Gate, iPhone 6 Bend Gate und jetzt die Probleme, die Apple seit iOS 8 nicht auf die Reihe bekommt. Immer kommt was anderes. :/

  10. It’s not a bug, it’s a feature.

  11. Ja Mensch, in dem Apple Diskussions Forum geht’s ja mal richtig ab. Ganze 50 Einträge!
    Langsam wird es lächerlich, wenn aus jeder noch so kleinen Mücke gleich ein riesiger Elefant gemacht wird. Es wurden doch locker schon 20 Millionen Geräte verkauft und nun sollen 50 Eintrage ein wirkliches Problem sein? Oh man.
    Iphone 6S, und absolut keine Probleme. Wie wohl auch 99,99% der Nutzer. Irgendjemand wird schon einen Fehler entdecken. Es gibt Millionen verschiedene Konfigurationen der einzelnen Nutzer und abermillionen Geräte im Umlauf. Natürlich hat da irgendwo einer Probleme mit irgendwas. Aber ein nennenswertes Problem ist das aktuell sicher nicht.

    @Leif Sikorski;
    Das habe ich mir auch schon gedacht. Mittlerweile hat iOS vom Werk aus so viele Features, dass es ein sehr komplexes System geworden ist. Kein Vergleich mehr zu iOS 4 oder so.

  12. Apple-Qualität 🙂

  13. Hab ein 6s 64 und besagtes abschalten gestern erstmalig und bisher einmalig aufgetreten. War zu dem Zeitpunkt schon auf 9.02. habe es aber wie sicherlich einige Betroffene noch nicht bei Apple gemeldet denn oft kommt bei solchen Problemen flott ein Update und gut is.

  14. Die Abstürze beim iPhone 6s kann ich leider bestätigen. Und einige andere Zicken. 🙁

    @Hans, du tust uns iPhone-Besitzern keinen Gefallen, wenn du das Problem verleugnest und herunterspielst. Arbeitest du für Apple oder bist du einfach nur ein Fanboy?

  15. So einen Kollegen habe ich auch. Im Büro macht sein iPhone so viele Probleme, dass er es oft gegen die Wand werfen könnte. Doch in der Kantine belabert er dann die Leute, wie toll doch die Apple-Qualität sei.

    Psychologen nennen das wohl Kognitive Dissonanz. Oder Stockholm-Syndrom.

  16. @Henri;
    Ja, ich bin der Apple Deutschland Chef 😉

    Ne, ich hab nur selbst ein 6S und keine Probleme. Ein Blick in das oben zitierte Apple Forum, mit den ganzen 5 Seiten, und ich habe mir meine Meinung zu diesem Problem gebildet.
    Da aber auch hier einige die Probleme haben, ist ja eventuell doch etwas dran. Ich habe übergens kein Backup eingespielt, eventuell hängt es ja damit zusammen. Einige schleifen ja ihre Daten schon über zig iPhone Generationen mit sich. Sollte natürlich trotzdem nicht vorkommen. Ich vermute mal irgendeine App hängt sich da auf, die Diagnose Daten sollten den Fehler ja aufzeigen.

  17. Ich habe zwar keines der oben genannten Probleme, aber bei mir zickt die Sprachausgabe bei Siri und in Apple Maps. Sie sagt nämlich nichts. Gar nichts. Keinen Ton. Egal, was ich in Settings bei beiden Apps einstelle. Google Suche und die Tips, die man da dazu findet, haben nicht geholfen. Bleibt nur, auf ein Update von Apple zu hoffen.
    Ansonsten läuft hier sowohl das 6s als auch IOS9 problemlos. Ich hatte aber auch schon mit der Public Beta auf dem 5s keine Probleme.

  18. Ich hab keinen der genannten Probleme.
    iPhone 6S Plus 64GB

  19. Habe auch das iPhone als neues konfiguriert und nicht ein Backup darauf gezogen.

  20. Als Ergänzung zu meinem Kommentar oben: Das 6s hab ich auch komplett neu aufgesetzt. Ich wollte kein Backup einspielen, da ich davor mit dem 5s auf der Public Beta war, aber das neue Gerät war eine Gute Gelegenheit, mal wieder alles neu und von Grund auf zu konfigurieren.

  21. iOS 9 ist ein trauriges Thema. Bei meinem iPhone 6 mit iOS 9.0.2 beenden sich teilweise Programm ohne Vorankündigung. Egal ob Chrome Browser oder Adobes PDF Reader. Echt zum an die Wand werfen im Moment.

  22. Ich hatte diesen schwarzen Bildschirm ohne dass ich das Phone ausschalten konnte bei meinem iPhone 5 (16gig) auch einmal.

  23. Den Bug, dass sich das iPhone komplett abschaltet, hatte ich nach dem ersten Mal Aufladen ein Mal.

    Seit iOS 9 (auch schon auf dem 5s) blockieren bei mir sehr oft Chrome und Safari. Ich kann zwar Seiten laden, auf den Seiten aber nichts anklicken. Erst ein Neustart der App hilft weiter.

    Bei der Nutzung von Siri fällt bei mir ständig der Ton aus.

    Push Benachrichtigungen kommen sehr oft ebenfalls ohne Hinweiston, obwohl dieser eingestellt ist.

  24. Bei meinem IPhone 5c konnte ich bisher keine dieser Fehler feststellen. Lediglich die geringe Akkulaufzeit ist etwas bedenklich.

  25. Mein 5s war ein Totalausfall, das war wirklich der Horror.
    Jetzt mit dem 6s bin ich total zufrieden.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.