Apple veröffentlicht iOS 8.4.1 und OS X 10.10.5

iOS841

Ganz kurz notiert: Apple hat soeben das OTA-Update für iOS 8.4.1 freigegeben. Dieses beinhaltet laut Changelog ausschließlich Verbesserungen für Apple Music. Bitter nötig, ich habe bisher keinen Power-User gesehen, der mit der Umsetzung zufrieden gewesen wäre. Welche Änderungen es genau gibt, seht Ihr auf den Screenshots. Gleichzeitig veröffentlicht Apple auch Version 10.10.5 von OS X, der Changelog hier spricht aber nur von kleineren Änderungen. An die Updates, fertig , los! Falls Euch Änderungen auffallen, die nicht in den Changelogs genannt sind, ab in die Kommentare damit. (Danke Lauro!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

8 Kommentare

  1. das osx geupdatet wurde ist aber noch nicht lang her. ziemlich untypisch?!

  2. Seit dem Update auf 8.4.1 erscheint beim Laden mit einem Nicht-Original-Ladekabel eine Fehlermeldung (Kabel nicht original). Also wenn nicht umbedingt notwendig wg. Apple Music würde ich das Update nicht einspielen.

  3. Name (erforderlich) says:

    @ Thomas
    Solche Meldungen gab es bereits vorher. Scheint aber nicht bei jedem (laut Amazon Rezensionen) und interessanterweise auch nicht jedes mal (bei mir) aufzutreten. Syncwire (Drittanbieter) beispielsweise rät standardmäßig dazu, das Kabel nochmal rauszuziehen und andersherum einzustecken und haben dann irgendwann sogar Aufkleber für die „richtige Seite“, die oben sein muss, drauf geklebt. Und all das, obwohl die Syncwire Ladekabel offiziell von Apple zertifiziert wurden.

  4. @fabi

    quatsch die kleinen Schritte sind schneller. Vermutlich auch das letzte Update vor El Capitan 😉

  5. @Name
    Wenn es sich um offiziell zertifiziertes Zubehör handelt würde ich dieses reklamieren wenn eine solche Meldung jedes mal auftauchen würde.

  6. Nicht wichtiges für mich dabei. Ich nutze eh Spotify lieber. Aber ich update natürlich trotzdem mal, vielleicht hält dann der Akku länger oder das Display wird schärfer am iPhone 6 🙂

  7. Akku-Laufzeit jetzt auffällig kürzer.
    Appel-Watch musste getrennt und neu verbunden werden. (Keine Wisch-Gesten möglich)

  8. Leider erscheint bei mir das Update nicht ota, auch nicht nach einem Neustart des iPhones.
    Hat jemand ähnliche Probleme bzw. Weiß jemand weiter?