Apple: Angeblich steht ein neues iPad vor der Tür

Aus der Gerüchteküche: Bei der Eurasian Economic Commission (EEC) lassen sich zwei Einträge finden, die auf neuen iPads hinweisen. Sie hören auf die Modellnummer A1893 und A1954. Eine Überraschung wäre dies nicht, denn in der Vergangenheit sind schon so manche Geräte durch Zulassungsdokumente vorab „angekündigt“ worden.

Zu den Spezifikationen der Tablets A1893 und A1954 von Apple schweigen sich die Dokumente freilich aus, sodass man nur spekulieren kann. Vielleicht ein kleines Update des Bestands-iPads, welches letztes Jahr Ende März vorgestellt wurde. Hierbei würde es sich um eine Non-Pro-Variante des iPads handeln, die dann plötzlich da ist, ohne großes TamTam – ein Update des iPad Pro ergibt momentan aus meiner Sicht keinen Sinn. Glaub man den Gerüchten, dann könnte der März bereits die neuen iPads bringen. Mal schauen, was noch so kommt – ein iPhone SE 2 wird ja auch seit langem heiß in der Gerüchteküche gekocht. Aber das geistert ja gerne mal im Kontext der WWDC 2018 durch die Nachrichten, die vielleicht vom 4. bis 8. Juni stattfinden soll…

via consomac

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Na hoffentlich kein neues Pro, hab mir erst heute eines mit 10.5″ gekauft 😀
    Aber ich gehe auch nicht davon aus…

  2. wahrscheinlich etwas dünner und mit einem laminierten Display *gg*

  3. hier heißt modern vielleicht auch full screen ^^

  4. Ein Oled ipad pro würde ich sofort kaufen

    • Genau das würde mich abschrecken. Mit einem OLED-Bildschirm hast du nach ein paar Monaten ein richtig schön eingebranntes Bild. Beim iPhone X haben es ein paar Leute schon nach ein paar Tagen geschafft.

      • Nach ein paar Tagen brennt sich kein Bild ein. Auch nicht nach ein paar Monaten. Das dauert schon länger.

  5. Finde es nice dass Apple sich weiter um die iPad Entwicklung kümmert 🙂

  6. Finde es nice dass Apple sich weiter um die iPad Entwicklung kümmert 🙂

    • Apple ist mittlerweile auch der einzige verbleibende Hersteller, außer vielleicht noch Lenovo, der sich noch so intensiv und ernstzunehmend um diese Sparte kümmert. Für mich ist das iPad konkurrenzlos.

      • Tut mir leid, aber da gibt es echt bessere Alternativen.

        • Verrate mir die Alternativen doch bitte. Oder möchtest du das für dich behalten?

        • Tut mir leid, da liegst du falsch ;). Hatte selbst verschiedene (hochpreisige) Androidtablets und jetzt das aktuelle iPad pro. Es gibt nichts besseres in dem Segment. Das sollte man aber auch nur beurteilen wenn man die Geräte mal längere Zeit genutzt hat. Und das Surface konkuriert in meinen Augen nicht mit dem Ipad.
          Bin wahrhaftig kein Applefan und benutze weiterhin Android am Smartphone. Was sie aber mit den Pro Modellen abgeliefert haben, ist erste Sahne…

  7. Deliberation says:

    @HAL9000: die Displays sind beim iPad bereits seit einigen Jahren komplett laminiert.

  8. Neues iPad, schön und gut. Ich persönlich würde mich freuen wenn’s mal ein neues iPad mini gäbe, aber in der Hinsicht hört man ja nicht mal Gerüchte. 🙁

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.