Anker: Soundcore-Palette wird um die Kopfhörer Spirit 2, Spirit X2, Spirit Dot 2 und Life Note erweitert

Anker bietet ein recht breit gefächertes Produkt-Portfolio, zu dem auch Audio-Gerätschaften unter dem Label Soundcore gehören. Jene Reihe wird zukünftig um vier neue Geräte erweitert: die Spirit 2, Spirit X2, Spirit Dot 2 und die Lite Note – alles Ohrhörer mit unterschiedlichen Stärken.

Spirit 2

Bei den Spirit 2 handelt es sich laut Anker um Ohrhörer mit Nackenband, die besonders durch ihre kräftigen Bässe auffallen sollen und immerhin 14 Stunden Spielzeit gewährleisten sollen. Für den Bass sorgen die „überdimensionalen dynamischen Treiber“ und die sogenannte BassUp-Technologie. Für besseren Halt sorgen die Wings an den Ohrhörern, was vor allem beim Sport von bedeutendem Vorteil sein dürfte. Apropos Sport: die Spirit 2 sind außerdem wassergeschützt nach IP68-Zertifizierung (inklusive SweatGuard-Schutz bei Schweiß). Die Ohrhörer sind USB-C-kompatibel und lassen sich mit mehreren Bluetooth-Geräten gleichzeitig verbinden. Die Spirit 2 sollen aller Voraussicht nach knapp 50 Euro kosten und noch in diesem September erscheinen.

Spirit X2

Bass können die Spirit X2 auch, dafür sorgen die 12-mm-Composite-Treiber, die Bass-Turbo-Technologie und ein zusätzliches akustisches Rohr hinter dem Treiber, so Anker. Genau wie die Spirit 2 sind auch die X2 gemäß IP68-Zertifizierung und SweatGuard vor Wasser und Schweiß geschützt. Mit einer einmaligen Aufladung sollen bis zu neun Stunden Spielzeit möglich sein, zusammen mit der Ladehülle komme man dann auf maximal 36 Stunden. Außerdem kommuniziert Anker noch folgende weitere Features:

  • Fast Charge: 1.5 Std Spielzeit nach 10-minütigem Aufladen
  • Dual-EQ für einstellbaren Bass
  • Flexible EarHooks für einen sicheren und bequemen Sitz
  • Klare Anrufe mit cVc 8.0 Rauschunterdrückung
  • USB-C Kompatibilität

Die Spirit X2 werden ebenfalls schon in diesem September verfügbar sein und sollen dann 119,99 Euro kosten.

Spirit Dot 2

Die neuen „Kleinen“ in der Runde sind die Spirit Dot 2. Auch sie besitzen wieder einen AirWing für besonders sicheren Halt und sollen dank Schnellladung bereits nach zehn Minuten Ladezeit schon wieder für eine Stunde Musikhören aufgeladen sein. Die Gesamtlaufzeit gibt Anker mit bis zu 5,5 Stunden an, 16 Stunden, wenn man die Ladehülle mit einbezieht. Der integrierte Transparenzmodus lässt auf Wunsch externe Geräusche ans Ohr durchdringen. Bedienen lassen sich die Spirit Dot 2 per Touchflächen am Gehäuse. Geladen wird auch hier natürlich per USB-C. Für knapp 50 Euro sollen die Spirit Dot 2 ebenfalls schon diesen September verfügbar werden.

Life Note

Den Abschluss bilden in der Auflistung die kabellosen Ohrhörer Life Note. Mit ihnen sollen glasklare Anrufe getätigt werden können, wofür die vier integrierten Mikrofone mit passiver Rauschunterdrückung sorgen sollen. Bei der Ausdauer haben die Life Note ganz klar die Nase vorn, denn laut Anker sollen bis zu 40 Stunden Wiedergabe drin sein. Und das sind die sonstigen Specs der Life Note gemäß Pressemitteilung:

  • Ausgezeichneter Klang durch Grafiktreiber (gemeint ist vermutlich Graphen)
  • Fast Charge: 1 Std. Spielzeit nach 10-minütigem Aufladen
  • 40 Stunden kabellose Wiedergabezeit
  • One-Step-Pairing
  • USB-C Kompatibilität

Erscheinen sollen die Ohrhörer aller Voraussicht nach bereits im Oktober dieses Jahres für 79,99 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. „Ausgezeichneter Klang durch Grafiktreiber“: Ich werde zu alt für den Scheiß…;-)

  2. Wenn die was taugen sind die Preise spannend, sogar für die Hirnablasshähne…

    • Habe mir am Prime Day die (alten) Spirit und Life Neo für gerade mal knapp 18,00 bzw. 29 Euro geholt und war sehr angenehm von der Klangqualität überrascht. Auch zum Vollpreis ein guter Kauf. Man muss nur ein bisschen den richtigen Sitz „üben“. Gerade wenn die Life Neo zu locker und im falschen Winkel platziert sind, klingen sie eher blechern. Schiebt man sie zu fest ins Ohr, hämmert die Erschütterung von jedem Schritt unangenehm im Kopf. Findet man das gesunde Mittelmaß, ist der Klang super. Habe meinen alten Philips-Kopfhörer direkt angewidert weggeschmissen, so schrottig war der im Vergleich.

  3. Ist ein Modell mit aptx Unterstützung dabei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.