Anker Liberty 3 Pro: Neue TWS-Kopfhörer mit ANC

Anker, bzw. deren Subbrand „Soundcore“ haben mit den Liberty 3 Pro neue TWS-Kopfhörer vorgestellt. Jene sollen wohl ein neues Flaggschiff für die Liberty-Reihe darstellen. TWS-Kopfhörer gibt es inzwischen von diversen Herstellern wie Sand am Meer. An Bord ist bei den Liberty Pro 3 die Möglichkeit für aktive Geräuschunterdrückung (ANC) mit HearID. Bedeutet: In Echtzeit werden hier Umgebungsgeräusche sowie der Druck im Ohr überwacht, um die Geräuschunterdrückung situativ anzupassen. Zudem ermöglicht HearID auch noch die Anpassung des Klangprofils mithilfe eines „Hörtests“. Darüber hinaus darf auch ein Transparenzmodus nicht fehlen. Acht Stunden Akkulaufzeit ohne bzw. sechs Stunden Akkulaufzeit mit ANC sollen drin sein. Aufgeladen wird wahlweise kabellos oder über USB-C. Und sonst so? Anker hat den Kopfhörern dynamische 10,6-mm-Treiber spendiert. Unterstützt wird der LDAC-Codec. Außerdem sind die Kopfhörer gegenüber dem Vorgänger geschrumpft und sie bringen eine IPX4-Zertifizierung mit.

Ab sofort sind die Liberty 3 Pro hierzulande in Midnight Black, Frost White sowie Fog Gray und Dusk Purple verfügbar. Kostenpunkt? Knackige 159,99 Euro.

  • ACAA 2.0 mit Knowles Balanced Armature-Treiber und dynamischem 10,6-mm-Treiber
  • HearID ANC für anpassbare Nutzungsszenarien
  • LDAC-, AAC- und SBC-Codec für optimalen Klang
  • Drei Transparenzmodi verbessern die Außengeräusche, ohne die Ohrhörer abnehmen zu müssen
  • Bis zu acht Stunden Akkulaufzeit bei ausgeschaltetem ANC / sechs Stunden bei eingeschaltetem ANC (bei 60 Prozent Lautstärke)
  • Kompatibles Gehäuse für kabelloses Laden mit 32 Stunden Akkulaufzeit (bei ausgeschaltetem ANC) und 24 Stunden Akkulaufzeit (bei eingeschaltetem ANC) sowie USB-C-Ladung.
  • Schnellladetechnologie (Anker Fast Charging) – 15 Minuten Aufladen der Ohrhörer = drei Stunden Spielzeit
  • 6-Mic-KI-Uplink-Rauschunterdrückung zur Minimierung von Hintergrundgeräuschen bei Anrufen
  • Benutzerspezifisch definierbare Touch-Bedienelemente für Wiedergabe/Pause, Titelsprung, Lautstärke etc.
  • Bluetooth Version 5.2
  • Wasserdicht gemäß IPX4
  • Erhältlich in vier Farben: Midnight Black, Frost White, Fog Gray und Dusk Purple
  • Größe der Ohrhörer / des Gehäuses: 0,69″ x 1,11″ x 1,05″ / 2,79″ x 2,18″ x 1,10″
  • Gewicht der Ohrstöpsel / des Etuis: 0,21 oz / 1,55 oz (5,9 g / 43,9 g)
Soundcore by Anker Liberty 3 Pro Active Noise Cancelling Kopfhoerer mit ACAA 2.0, HearID ANC, Hi-Res...
  • Getestet und empfohlen von 20 GRAMMY-Preisträgern.
  • ACAA 2.0: Die Audioqualität eines Aufnahmestudios - und das in einem kleinen Ohrstöpsel? Kein Problem. Dank unserer exklusiven ACAA 2.0 Technologie (Astria Co-axial Acoustic Architecture) ist das...
  • INDIVIDUELLE GERÄUSCHISOLIERUNG: Normalerweise passt Geräuschunterdrückung lediglich das Rauschen basierend auf den Daten an. Unsere HearID ANC Technologie analysiert den Druck in deinen Ohren, um...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Das sind schon Schurken bei Soundcore, haben sie doch vor wenigen Wochen die Liberty 2 Pro mit dem Liberty 2 Pro+ Modell geupgraded und LDAC hinzugefügt. Nun kommt ANC noch dazu.

    By the way: Aktuell gibt die 3 Pro mit 20 Euro Rabatt, sodass nur 139,99 Euro fällig werden. Sowohl bei Soundcore direkt als auch bei Amazon (dort werden die 139,99 direkt ausgewiesen).

    • Die Liberty 2 Pro+ habe ich letzte Woche bestellt und geliefert bekommen, dann gesehen, dass es die 3 Pro gibt. Die kommen nun heute an und die 2 Pro+ gehen zurück. Was will man machen…

  2. Nie wieder Anker/Soundcore…. ganz schlechter Service. Zum Glück hatte ich über Amazon bestellt.

    • Kann ich nicht bestätigen. Meine Liberty 2 Pro hatten nach 7 Monaten einen Defekt. Wurden nach kurzer Fehleranalyse sehr schnell und klaglos getauscht.

      • Korrekt, meine waren nach 4 Monaten defekt, auch anstandslos getauscht. Nach 14 Monaten waren diese dann auch kaputt. Diese wurden dann nicht mehr repariert oder ersetzt. Es gibt nur 18 Monate Support.

        • Ich kann mich über Anker auch nicht beschweren. Ladekabel hatte nach mehr alai einem Jahr einen Defekt und es wurde anstandslos ein neues geliefert.

          Warum hat Anker trotz 18 Monaten Support nach 14 Monaten nicht mehr reagiert? Hast du auf die 24 Monate Gewährleistung bestanden?

          • Weil Sie sich auf das Kaufdatum der Ersten beziehen. Das Kaufdatum war ein paar Tage über den 18 Monaten.
            Ich habe sie auf die 24 Monate hingewiesen — nein sie sind sehr kulant die ersten 18 Monate. Ich bekomm aber 15% Rabatt auf einen neuen Kauf.
            War mit zu doof, Amazon hat mir anstandslos das Geld zurück überwiesen.
            Vielleicht ist es ja ein Einzelfall – für mich jedoch kein Anker mehr.

  3. Zartlila Lieferbar ab dem 31. Dezember 2021 LOL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.