Android 5.0.2 für Nexus 2013 WiFi als OTA-Update verfügbar

Lollipop Forest

Letzte Woche stellte Google das Android 5.0.2 System-Image für das Nexus 7 2013 in WiFi-Version zuer Verfügung, jetzt beginnt das OTA-Update dieser Version. Da es sich trotzdem um einen Staged Rollout handelt, kann es eine Weile dauern, bis das Update auch auf Eurem Gerät ankommt. Wer nicht so geduldig ist kann bei Android Police auch die OTA-Zip-Datei laden und manuell upgraden. Hier stehen Updates von verschiedenen Versionen zur Verfügung, Ihr könnt also die passende Datei laden, egal ob Ihr noch mit Android 4.4 unterwegs seid oder bereits Android 5.0.1 nutzt. Die mobilen Varianten des Nexus 7 warten indes weiterhin auf das Lollipop-Update.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

16 Kommentare

  1. Tom Franzen says:

    Au ja! Gestern Abend kam bei mir 5.0.2 für das Nexus 10 an. Als erstes ging dann die Zattoo-App nicht mehr :-/

  2. Ich habe das OTA Update gestern bekommen. Meim Bruder mit dem Nexus 7 2012 Wifi hatte es schon am Wochenende, beklagt aber massive Performanceprobleme, die ich jetzt in den ersten Stunden beim 2013er nicht nachvollziehen kann.

  3. Lächerlich das Lollipop schon auf Geräten von LG, Motorola oder Samsung ist und das Nexus 7 2013 LTE immer noch ohne da steht!

  4. Ist es eigentlich allgemein zu beobachten, dass System, die per Sideload geflashed wurden, in der Updatereihe weiter vorne stehen, als Systeme, die das Update per OTA bezogen haben, oder ist das nur bei mir der Fall?

  5. TamTam34534 says:

    Ich habe 5.0.2 für mein Nexus 7 2012 am Freitag bekommen. Jetzt hängt es ständig. Auch nach der Anwendung der ergoogelten Workarounds (Cache Partition löschen, öfter mal durchstarten) wurde es nicht besser. Ich habe mir jetzt 100 mal handschriftich (laut aktuellen Studienergebnissen merkt man es sich dann besser) aufgeschrieben: Du sollst nicht immer das Neueste einspielen.

  6. Lesen bildet, also vergessen das ganze =)

  7. germanrooster says:

    @TamTam34534 & Christian
    bei meinem n7 (2012) kam auch am wochenende das update auf 5.0.2 an. und nachdem kitkat bei mir am schluss richtig grottig lief (bildschirm drehen ~ 10 sekunden usw…), hab ich das n7 komplett platt gemacht! also vor dem ota-update alles gewiped, dann update und danach nochmal gewiped.
    und, was soll ich sagen, lollipop läuft sehr flüssig. jetzt kann ich das n7 wieder sinnvoll nutzen 🙂

  8. Mein 2012er N7 läuft seit dem Lollipop-Update bedeutend besser als vorher. Wirklich toll ist die Performance aber immer noch nicht. Das Gerät war für mich ein echter Fehlkauf. Warte nun auf mein JollaTablet…

  9. Konnte eben unter Windows 8.1 mit dem Nexus Root Toolkit v2.0.2 von WugFresh per Sideload ADB das Update installieren, funzt klasse! Im NRT muss man dazu unter „Advanced Utilities“ und dort „Sideload OTA Update“ die OTA-Zip-Datei installieren. Bei NRT unbedingt allen Hinweisen folgen, insbesondere zuerst das „Initial Setup Full Driver Installation Guide Automatic + Manual“ erfolgreich durchlaufen.

  10. Habe ich schon gestern auf dem Nexus 10 bekommen. Läuft problemlos.

  11. Auch hier noch mal: Kitkat -> Flüssig. Lollipop -> Ruckler. Sonst nix geändert.
    Ist wirklcih das Comeback von „Never change a running system“ 🙁
    Damit auch die Nexus Idee zur Hälfte fürn Poppes 🙁

  12. Tom Franzen says:

    @lollol Ich sag‘ mal so: Hätte ich das alles vorher gewusst, wie das mit Android so weitergeht, hätte ich mir ’n Windows-Tablet gekauft. Hinterher ist man immer schlauer. So einen Käse mache ich jedenfalls nicht mehr mit. Android ist was für’s Smartphone. Für alles, was darüber hinausgeht, ist es aus meiner Sicht nicht geeignet.

  13. Dank an all die Kommentatoren, da spare ich mir das Update, außer ich setze es vorher zurück, aber da fehlt mir die Zeit.

    @Tom Franzen:
    Für ein Tablet deutlich besser geeignet als ein Windows Derivat.

  14. Ich weiß echt nicht, ob ich Lollipop überhaupt (noch) will. Mein Nexus7 2013 LTE läuft ausgezeichnet. Ich brauche keinen Stress mit einem verbugten Gerät!

  15. Auf meinem Nexus 10 ist auch gerade Android 5.0.2 per OTA-Update gelandet. Ob App’s nicht funktionieren kann ich noch nicht sagen.

  16. Auf dem *alten* Nexus 7 (2012?, bin mir nicht ganz sicher) läuft noch immer das Android 4.4.4, sie wartet noch immer auf 5.X.

    Manche hier haben schon 5.0.2 OTA erhalten, wo ist unser Fehler, dass sie immer noch auf 5.0 wartet?
    Bin für Tipps wirklich dankbar.