Android 5.0 Lollipop weist auf offene Inkognito-Tabs hin

chrome incognito

Wenn ihr alle bald hoffentlich Android 5.0 Lollipop einsetzen könnt, dann wird euch unter Umständen eine Neuerung gefallen. Sofern ihr im Inkognito-Modus mit Chrome unterwegs seid – um vielleicht unverfänglich nach Weihnachtsgeschenken zu suchen – dann wird bekanntlich kein Surfverlauf auf eurem Smartphone festgehalten. Was allerdings dumm sein könnte, ist das Vergessen geöffneter Browser-Tabs. Hier setzt Android 5.0 Lollipop in Verbindung mit Google Chrome an: ist einer oder mehrere Tabs im Inkognito-Modus geöffnet, so weist das System nicht nur darauf hin, sondern bietet auch mit einem Klick an, sämtliche Inkognito-Tabs zu schließen, zu sehen im linken Teil des Screenshots.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. @cashy:
    Welche Modifikationen nutzt du auf deinem Gerät (Navi-Bar, Status-Bar, Schnelleinstellungen, usw.)?

  2. Gar keine, das ist der Standard des LG G3.

  3. Okay, einer muss es schreiben. Höhö, Weihnachtsgeschenke… 😉

  4. @ Marc R.
    Probier mal 1tap quick bar aus dem playstore.
    Da kannst dir individuelle Einstellungen in der notification bar einstellen.

    @Seb
    😀

  5. Die AOSP quick settings sind einfach nur nutzlos geworden. Zweimal runterziehen zum aktivieren von Wifi? Selbst wenn man keine Benachrichtigungen hat muss ich zweimal ziehen. Und auf dem Nexus 10 ist ein Benachrichtigungsbereich in der Mitte total dämlich. Google mag die 10 Zoll Tablets nicht mehr…

  6. @Robert – zieh mal die Leiste mit 2 Fingern unter 🙂

  7. Insgesamt scheing google an einigen netten details bei Lollipop geschraubt zu haben. Ich denke diese Detailverbesserungen sind genau die Dinge, die die tägliche Erfahrung damit verbessern…

  8. Das mit den Inkognito Tabs schließen hat man auch direkt auf dem Lockscreen. Nur wird der „oberste“ der Ingokitotabs für einen Bruchteil einer Sekunde kurz angezeigt. War zumindest gerade eben beim Testen bei mir so.

  9. Dies scheint wohl nur zu funktionieren, wenn „Merge tabs and apps“ im Chrome aktiviert ist und die Tabs einzeln in „recent apps“ angezeigt werden. Auf meinem N4 funktioniert das, aber auf meinem N7 gibt es diese Einstellmoeglichkeit nicht. Habe Lollipop und gleiche Chrome beta version auf beiden Geraeten. Weiss jemand woran das liegt? Danke!

    @ Marc R.: Power Toggles funktioniert auch sehr gut.

  10. @Moritz. Vielleicht läuft auf deinem tablet kein Google now launcher? Auf meinem nexus 10 lief per default noch der alte launcher.

  11. @Perry3D Google Now Launcher ist aktiviert. Das kann es leider nicht sein. Hatte schon probiert Chrome und Chrome beta zu deinstallieren und wieder neu zu installieren, hat aber auch nichts gebracht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.