Android Wear Screenshots erstellen

Die ersten Geräte mit Android Wear sind auf dem Markt. Uhren sind der erste Part, einiges wird noch folgen. In diesem Beitrag möchte ich kurz darauf eingehen, wie ihr mit Android Wear einen Screenshot erstellt.android wear g watch lg

Für mich als Blogger ist sicherlich klar, dass ich die Screenshots für die Berichterstattung im Blog nutzen möchte, was ihr damit macht, weiß ich nicht – aber ihr werdet sicherlich eure Gründe haben, sonst würdet ihr diesen Beitrag nicht lesen. Ich beschreibe das Erstellen von Screenshots auf Basis von Windows und OS X, beides ist ziemlich identisch, da das Ganze auf Basis ADB abläuft.

Der erste Schritt ist das Freischalten des Entwicklermodus in eurer Smartwatch oder dem Android Wear-Gerät. Hierfür müsst ihr in die Einstellungen, dort den Punkt Info anwählen und dann fünfmal auf die Build-Nummer klicken, um den Entwicklermodus im Einstellungsmenü freizuschalten. Hier könnt ihr dann das ADB Debugging anwerfen.

freischalten-debugging

Damit ist die Arbeit an der Smartwatch und dem erledigt. Folgt das Herunterladen und Installieren des Android SDKs. Nach dem Herunterladen des Paketes wird dieses von euch entpackt. Im Unterordner sdk / Tools findet ihr die Android.bat vor, die ihr ausführen müsst – die Installation des SDK setzt übrigens eine Java-Installation voraus.

sdk

Im nun erscheinenden Fenster wählt die Android SDK Tools und die Android SDK Plattform Tools zur Installation aus. Nach vollzogener Installation könnt ihr in den Ordner sdk /plattform-tools wechseln, um hier via Kommandozeile den ADB mit den unten aufgeführten Befehlen anzusprechen. Funktioniert am Mac übrigens auch so – hier ist es eben das Terminal statt der CMD in Windows. Unter Windows müsst ihr schauen, dass die Geräte nun am Rechner angeschlossen sind, die Treiber installiert sind, während am Mac Android File Transfer ausreicht.

Bildschirmfoto 2014-07-03 um 18.10.22

Nach diesen Schritten könnt ihr Screenshots erstellen. Beachtet, dass das Smartphone aus Sicherheitsgründen noch einmal nachfragen wird, ob dem Rechner vertraut wird.

Die ADB-Befehle zum Erstellen eines Screenshots von Android Wear unter Windows: 

adb shell screencap -p /sdcard/screen.png

Screenshot auf den PC übertragen:

adb pull /sdcard/screen.png

Die ADB-Befehle zum Erstellen eines Screenshots von Android Wear unter OS X:

./adb shell screencap -p /sdcard/screen.png

Screenshot auf den Mac übertragen:

./adb pull /sdcard/screen.png

Statt Screenshot könnt ihr auch jeden anderen Namen nehmen. Die Screenshots landen dann im Ordner plattform-tools und können dann von euch weiterverarbeitet werden. Viel Spaß – und falls ihr das Ganze via Bluetooth regeln wollt, dann lässt sich dieses ebenfalls in den Einstellungen aktivieren, hier findet ihr dann die dazugehörigen Befehle.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Das sieht für mich als Apple Fan und Entwickler alles ziemlich verwirrend aus

  2. „Statt Screenshot könnt ihr auch jeden anderen Namen nehmen“
    Du meintest screen.png, oder?

  3. Oh mann wie kompliziert… Wieso nicht: „Hello Google… make a screenshot on my google wear in 30 Seconds“ (Schade das das (noch) nicht geht!)

  4. @Sean make ma dein Screenshot
    @caschy ein Artikel wie in alten Zeiten! Gefällt mir

  5. Christian M. says:

    Das komplette SDK installieren, nur um an ADB zu kommen? Klingt wie Kanonen und Spatzen…

    @Alle, die es gern einfacher haben: so was in der Art sollte reichen: http://www.koushikdutta.com/post/universal-adb-driver Dann brauchts nur noch die ADB.exe.

    (mangels Wear und Windows kann ich das leider nicht verifizieren)

  6. Mit Android hat es auch so begonnen, dass Screenshots nur über ADB gingen. Wird bestimmt auch bald ohne Computer gehen.

  7. nimm doch einfach „monitor.bat“ und drück auf den Screenshot-Button.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.