Android SkyDrive Explorer mit neuen Features

Kurze Info für die Menschen da draußen, die wie ich auch den kostenlosen Onlinespeicher von Microsoft namens SkyDrive nutzen. Diesen verwalte ich unter anderem mit meinem Android-Smartphone. Leider bietet Microsoft bisher keine eigene SkyDrive-App für Android an, sodass ich den Android SkyDrive Explorer nutze. Diesen hatte ich ja erst vor ein paar Tagen vorgestellt.

Ich schrieb ja auch über die leidige Tatsache, dass man mit der App keine Daten löschen konnte. Nun ja, ein frisches Update des Android SkyDrive Explorers ist da, er einige neue Features mitbringt: Ausschneiden von Dateien, Löschen, Umbenennen, Batch Up- / Download & Co.. Weiterhin kostenlos und werbefrei. Klare Empfehlung für SkyDrive-Nutzer mit einem Android-Smartphone!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Was mich interessieren würde: wofür verwendest Du SkyDrive, wo Du mit Dropbox nicht weiter kommst? Nutzt Du evtl. Dienste, die eine SkyDrive Integration anbieten?

  2. Na du 🙂 Ich hab doch eh alles drauf irgendwie. Als Blogger hat man ja alles im Auge, kennst du ja selber. Ich hab immer gerne Alternativen am Start und blogge Sachen, die ich halt kenne und nutze. Ausserdem sind die Cloud-Dinger spannend, da will ich up to date bleiben. Ich habe 50 GB Dropbox und von daher nutze ich nicht einmal Google Drive oder SkyDrive aktiv.

  3. Nach heute ist SkyDrive für mich wieder 1GB weniger interessant geworden ;o) #Dropbox

  4. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, mir die Skydrive-Ordner in alphabetischer Reihenfolge anzeigen zu lassen. Übersehe ich da etwas?

  5. Ich hab bei Skydrive 25GB kostenlos. 😉
    Werde die App direkt mal antesten.