Android Q: Google testet verbesserte Navigations-Gesten via Pixel Launcher


Die erste Beta von Android Q ist nun seit ein paar Tagen verfügbar und immer noch kommen neue Details ans Licht, was Google für die nächste Android-Version so plant. Da geht es auch im die Navigation im System per Gesten, wir berichteten schon einmal, dass Android Q auf den Zurück-Button verzichten wird. Das ist aber nicht alles, wie nun bei XDA Developers herausgefunden wurde.

Der Pixel Launcher bietet versteckte Optionen, um weitere Gesten zu aktivieren. Diese Entwickler-Optionen lassen sich nur über den Pixel Launcher aktivieren, sind also nicht in Android Q selbst vorhanden. Deshalb ist auch unklar, ob die Navigations-Gesten dann später einmal für Android Q generell gedacht sind oder speziell für die Pixel-Samrtphones.

Folgende beiden Videos zeigen die Gesten in Aktion:

Wie man die Gesten selbst aktivieren kann, erfahrt Ihr in diesem Beitrag bei XDA Developers. Empfehlenswert ist das aber wirklich nur für diejenigen, die wissen, was sie mit ihrem Smartphone machen, für die Root und ADB keine Fremdwörter sind.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

4 Kommentare

  1. Naja immer noch die Paltzverschendende Pille und wieder nur so wenig Möglichkeiten.. Naja ich hoffe mal, dass man auch unter Q die „hauseigene “ Navigation via ADB abschalten kann und so mehr Platz hat auf dem Display. Hatte erst die Navigationgestures von XDA ist aber auch ne Pille- nutzen nun schon seit knapp nen halben Jahr fullscreengestures aus dem Playstore und bin damit echt zufrieden- 5 Stellen zum swipen 3x unten und links und rechts. Das dann noch alles mal2 also kurz swipe und swipe and hold mach 10 Aktionen möglich- funktioniert mit Evielauncher perfekt.

  2. Wieder nix halbes und nix ganzes, aber mal schauen was noch kommt – ist ja erst die erste Beta. Angst macht mir aber wirklich, dass das eine Einstellung vom Launcher ist und nicht vom System. Das ist eine sehr schlechte Entwicklung mit dem Pixel Launcher, die bereits seit Android P begonnen hat.

    Solange Launcher aus dem Playstore nicht die gleichen Features (API?) bringen können, ist das einfach nur kundenunfreundlich. Der Nova Launcher ist für mich so viel besser, aber wenn die Navigation darin anders funktioniert ist das doch Mist.

    • Ich nutze auch Nova, aber welche gesten gehen denn in Android 9 nicht, die im Pixel Launcher gehen?

      • Der Multitasking-Bereich ist anders (weniger Features) und es geht nicht nochmal hochzuziehen um den Appdrawer zu bekommen. Mich stört das bisher nicht, aber wenn die Entwicklung bei Q wirklich weiter in diese Richtung geht, ist das für mich kacke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.