Android Q: Ab heute gibt es die Beta für weitere Smartphones

Die Google I/O beginn um 19 Uhr deutscher Zeit. Da wird es dann jede Menge aus dem Google-Universum zu hören geben, natürlich auch zum Thema Android Q. Die Version gibt es ja bereits als Beta für das Google Pixel, obwohl es damals schon hieß, dass Google wohl das Programm ausweiten möchte, Partner also ins Boot holen will. Einer dieser Partner scheint schon bekannt, denn bei Xiaomi findet sich schon eine Information online, dass man Android Q in einer Beta auf das Mi 9 sowie das MiMix 3 5G bringe. Bleibt zu hoffen, dass Google noch ein paar weitere Partner nennt, für deren Smartphones Android Q in der Beta zur Verfügung steht. Prädestiniert wäre da sicherlich auch Nokia – aber das wird man ja später dann sehen.

via MishaalRahman

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. Bekommt man, wenn man die Beta mit einem Gerät wie z.b. dem MI9 testet, auch dann am Ende die Final Version und weitere Updates? Und dann auch irgendwann Android R? Oder ist nach Abschluss der Beta Phase dann irgendwie ein Cut?

    • Sebastian Walczyk says:

      Q hat mit R nichts zu tun. Das Pixel 1 wird wohl kein R mehr bekommen. Wie es bei Xiaomi wird weiss ich nicht. Aber ja: nach Abschluss der Beta gibts ein Update auf die Final und man ist zurück auf dem „normalen“ Pfad für Updates & co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.