Android 11 Developer Preview für Android TV veröffentlicht

Entwickler bekommen ein neues Spielfeld. Google hat heute die Android 11 Developer Preview für Android TV veröffentlicht. Da die Nutzer mehr Zeit in ihren Wohnzimmern verbringen, wollen sie auch mehr von ihren intelligenten Fernsehern und Streaming-Geräten haben. Um den Entwicklern zu helfen, diese Anforderungen zu erfüllen, arbeite man laut Google ständig daran, die neuesten Android-Funktionen auf dem Android TV zu unterstützen.

Die neue Version von Android TV kommt mit vielen Funktionen für Datenschutz, Leistung, Zugänglichkeit und Konnektivität. Weitere Informationen finden Entwickler auf der Android 11 Developer Preview-Webseite. Die Android 11 Developer Preview auf dem Fernseher ist für Entwickler gedacht (nicht für den Endverbrauchergebrauch), bedeutet: diese Build ist nur für ADT-3-Entwicklergeräte zu gebrauchen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Gibt’s Bilder?

  2. Ich habe noch mal Android 10 auf meinem Philips TV, der gerade mal ein Jahr alt ist… das nervt mich sehr!

    • therealThomas says:

      Ich glaube hier fehlt ein „nicht“ nach „noch“…?
      Fehlt dir denn irgendwas? Solange es Sicherheitsupdates gibt, ist es doch halb so wild, oder?
      Grundsätzlich bin ich aber bei dir, z.B. Smartphones, die jetzt noch mit Android 9 rauskommen, das muss einfach nicht sein…

      • Sorry! Autokorrektur! 🙂
        So ist es, ich habe kein Android 10 auf dem TV. Fehlen tut mir nichts, aber vielleicht wäre die Performance ja besser? Der TV hat 1600 Euro gekostet und ich habe ein ständiges Ruckeln im Menü. Auch die Umschaltzeiten in den SAT Sendern ist furchtbar. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mich niemals für einen SmartTV mit Android entschieden… Dann lieber einen „normalo“ TV und ein ATV dran. Jetzt ist es eben so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.