Amazon verlängert Rückgabefristen großzügig

Interessante Beobachtung: Amazon ist offensichtlich dazu übergegangen, verlängerte Rückgabefristen für Kunden einzuführen. Vermutlich ist dies eine Reaktion auf die ganze Corona-Geschichte. Wir bei uns im Team konnten bei allen Bestellungen der letzten Wochen nachvollziehen, dass die Rücksendung der Artikel bis zum 31.05.2020 möglich ist. Ob nun aktuell geliefert – oder schon im Februar: in der Bestellübersicht kann man einsehen, dass man eine verlängerte Rückgabefrist hat. Bekannt war bisher nur, dass Amazon unter Umständen manche Waren später ausliefert, nicht aber, dass man die Rückgabefrist so kulant justiert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Habe ich vorhin auch entdeckt.

  2. Thomas Neidlinger says:

    Macht Sinn, dadurch lassen sich vielleicht einige Leute mehr Zeit, um ihr Zeug zurückzuschicken, sobald sich die Situation ein wenig entspannt.

  3. Aufgrund von Corona, habe ich begonnen meine Geranien auf dem Balkon nun länger mit wärmerem Wasser in unterschiedlichen Intervallen zu giessen und summe dazu „Jupiter“ von Holsts „Die Planeten“. Leise, versteht sich…

    Ich verspreche mir dabei den gleichen Effekt, wie die Verlängerung der Rückgabefristen bei AMAZON; Die Pandemie nun endlich wirksam einzudämmen und -wenn das nicht reicht- zumindest den Eindruck zu vermitteln, ich unternähme im Rahmen von Corona und den echten Bedürfnissen meiner Mitmenschen, etwas wirklich, wirklich sinnvolles.

  4. Amazon sollte mal lieber grundsätzlich was an Ihrer Logistik ändern in diesen Zeiten. 5 Artikel bestellt – kommen alle brav 5 Tage hintereinander einzeln bei mir an. Ich hätte auch 5 Tage gewartet und ein Paket in Empfang genommen. Und nein, es war kein Marketplace.

    • Das ärgert mich auch. Früher konnte man anhaken, dass man alles zusammen haben will, auch wenn man dann warten muss. Das geht schon lange nicht mehr, was ja manchmal auch ok ist, aber wenn man bspw Sachen bestellt, die zusammen gebraucht werden, bringt einem das nichts.

      Ich lass mir deshalb alles an Filialen oder Packstationen liefern und hole dann einfach erst ab, wenn alles da ist.

      • Seltsam..ich hatte erst gestern eine Amazon Bestellung mit insgesamt 4 Artikeln. Drei davon wären Freitag gekommen und einer dann separat am Samstag. Bei mir wurde auf der letzten Bestellseite dann die Option angezeigt alles zusammenzufassen und am Samstag komplett liefern zu lassen oder quasi in zwei Lieferungen liefern zu lassen.

        • Thomas Neidlinger says:

          Ja, ich hatte die Option auch bei einer Bestellung vor einigen Wochen, hab das angeklickt, kam dann auch am selben Tag, aber zu unterschiedlichen Zeiten eins von DHL und eins von Hermes…

  5. Ratenzahlung auf fast allles bei Amazon ,haha wollen die Menschen in die Schulden treiben, auch macht die Rückgabefristen überhaupt kein sinn alle Privaten annahmen stellen haben zu, einzighe die Arme schweine mit der DHL Packlstation.

  6. Weiß eigentlich jemand wie das mit Amazon Prime Film ist die man geliehen hat, aktuell aber aufgrund der wohnlichen Situation nicht gemeinsam schauen kann, gehandhabt wird? Ist die Frist zum Anschauen verlängert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.