Amazon startet Lieferung am selben Tag in 14 deutschen Regionen – gratis für Prime-Nutzer

artikel_amazonGute Nachrichten für Amazon Prime-Nutzer in einer der 14 deutschen Städte, die Amazon ab sofort am selben Tag beliefert. Dabei kommen auf den Nutzer nicht einmal zusätzliche Kosten zu, die Same-Day Lieferung ist Bestandteil des Prime-Abos. Eingehalten werden muss lediglich ein Mindestbestellwert von 20 Euro. Ausgewählt werden kann aus durchschnittlich einer Million Produkte, die bei einer Bestellung am Vormittag dann noch am selben Tag beim Kunden landen. Das gilt auch für Bestellungen, die an einem Samstag aufgegeben werden.

Das Finden von Produkten, die man noch am selben Tag erhalten kann, gestaltet sich im Web und in den Apps gleichermaßen einfach, man kann in der Suche den Filter „Prime Gratis Same Day“ setzen und bekommt dann nur qualifizierte Produkte angezeigt. Wie es immer so ist, hat natürlich auch diese Sache einen Haken, man muss nämlich auch in einer passenden Region wohnen. Folgende Städte/Regionen kann Amazon noch am gleichen Tag beliefern:

Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Leipzig/Halle, Ruhrgebiet, Dresden, Düsseldorf, Köln, Bonn, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München.

sameday_amazon

Um sicher zu gehen, dass der eigene Wohnort auch beliefert werden kann, kann man seine Postleitzahl auf dieser Seite bei Amazon überprüfen. Sicher eine sehr angenehme Sache, wenn man einmal dringend etwas benötigt. Da sich die Produkte mit der Lieferung am gleichen Tag über zahlreiche Kategorien erstrecken, ist dies sehr hilfreich.

Besonders erfreulich ist natürlich, dass auf den Nutzer keine zusätzlichen Kosten zukommen, der Mindestbestellwert sollte auch in den seltensten Fällen eine Hürde darstellen. Wieder ein Grund mehr für ein Prime-Abo bei Amazon. Was sagt Ihr zur Same-Day Lieferung von Amazon? Super, oder seid Ihr traurig, weil Eure Region nicht beliefert wird?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

65 Kommentare

  1. schön dass sowas angeboten wird

    aber braucht man es tatsächlich? also ich in den wenigsten Fällen

  2. Sysadmin Margarethe says:

    In die klaffende Lücke in der Mitte würde perfekt Kassel passen.

  3. hab gerade mal ein PLZ-Check noch gemacht, der Radius ist teilweise recht groß

  4. Wiesbaden ist auch mit dabei!!!!!!! YEAR!!!!! Go Go Go Wiesbaden! Doch die richtige Rheinseite gewählt;-)

  5. Geile Sache. Wieder ein Grund mehr, in eine Großstadt zu ziehen!
    Ich könnte mir das gut für eilige Geburtstagsgeschenke o.ä. vorstellen.

  6. Wohne in der Nähe von Bremen und bin auch noch dabei. TOP

  7. @Sysadmin Margarethe:
    MEIN Gedanke. Schade, dass wir da „noch“ nicht dabei sind. Bad Hersfeld liegt doch garnicht so weit weg dafür.

  8. @Alexander: Mainz ist auch dabei – also doch die falsche Rheinseite gewählt ;-P

  9. Damit das neueste Buch, der neue Staubsauger oder noch schlimmer ein eigentlich unnötiges Gadget gleich bespielt werden kann? Schritt in die falsche Richtung. Wer darunter leidet sind die Mitarbeiter der Logistikfirmen, die für einen Hungerlohn durch die Gegend karren müssen.

  10. Ich finde die Auswahl der Städte interessant. Auch mal „aus der 2. Reihe“, also Städte, welche eher sonst nicht dabei sind.

    Dafür ist zwischen Frankfurt und Stuttgart nichts. Hier sollte sich doch eigentlich Geld machen lassen.

  11. Das hatten sie schon zweimal bei mir probiert am selben Tag per DHL-Kurier in meiner Firma zuzustellen. Hat nie geklappt. Paket kam nie an und ging dann irgendwann zurück.

  12. Deafdumbblind says:

    LinHead, die Fahrer der Paketdienste sollen also lieber nichts zu arbeiten haben?

  13. Ja interessant wie Amazon zunehmend auf Kundenbindung setzt. Aber für mich immer noch kein Grund Amazon Geld für ein Prime-Abo zu zahlen. Dann lieber weiter Preise vergleichen und auch bei kleinen Shops und im Einzelhandel kaufen.
    Mich gruselt der Gedanke, dass Amazon zunehmend marktbeherrschend werden könnte.

  14. Merkwürdigerweise habe ich das schon bei einigen Artikeln in den letzten Monaten gehabt. Man bestellt Vormittags was und Abends steht der DHL Fahrer vor der Tür. Ist für mich gar nicht notwendig und einmal eher störend gewesen, weil der um 21 Uhr klingelte, wo die Kinder schon im Bett lagen.

    Eine zuverlässige Next-Day-Delivery reicht mir.

  15. Noch mehr Lieferverkehr? Hmmm. Find ich problematisch. Zum Glück gibt es Ideen. http://www.fairkehr-magazin.de/5_2015_nachhaltig_liefern.html

  16. Kassel fehlt 🙁

  17. Sogar in den Speckgürteln funktiontioniert es noch, das ist krass. Gibt sogar gleich nen Filter für „noch heute verfügbar“ und da kommt sogar ne ganze Menge bei raus. Definitiv eine gute Sache die den Prime Account mal wieder wertvoller macht.

  18. Ich würde mich schon freuen, wenn Amazon es schafft ein mit „Prime“ gekennzeichnetes Produkt mir als Prime Kunde in Hamburg am nächsten Tag zu liefern, wie sie es in der Werbung versprechen. Leider kommt aber immer alles zuverlässig am übernächsten Tag, egal ob Packstation oder zu mir nach Hause.
    Kommt die Same-Day Lieferung dann bei mir vielleicht am nächsten Tag? Das wäre schonmal ein begrüssenswerter Fortschritt. 😛

  19. Wäre ja schon schön, wenn die Lieferung am nächsten Tag zuverlässig klappen würde 😉

  20. Tatsächlich müssen auch die Bedingungen für die Kuriere stimmen, das soll ja alles sehr schlimm sein und Trinkgeld dürfen sie ja nicht annehmen…

    @Brian: Kann ich ein Lied von singen, geht allerdings meiner Meinung nach auf das DHL-Lager zurück, was da irgendwas nicht schafft. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Amazon sehr kulant ist und sich bei einer Beschwerde mit 1 Gratismonat Prime entschuldigt. Darüber hat ein Bekannter bereits 6 Monate zusätzlich bekommen. Und vielleicht ändert sich ja auch mal was…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.