Amazon Prime Video: Zahlreiche Filme lassen sich zu je 99 Cent ausleihen

Amazon läutet wieder einmal das Wochenende ein. Dabei interessant für Freunde des bewegten Bildes: Das Unternehmen bietet zahlreiche Filme zum Ausleihen an, 99 Cent werden pro Film fällig. Die Entscheidung, was ihr euch bei Prime Video anschauen solltet, können wir euch natürlich nicht abnehmen, das müsst ihr für euch selbst herausfinden. Es sind einige gute Titel dabei, die ihr aber vermutlich schon einmal in anderen, ähnlichen Aktionen bekommen konntet. Das Angebot gilt bis 23. Mai und nur für Prime-Mitglieder, einmal geliehene Filme müssen, sofern sie angefangen wurden zu schauen, innerhalb von 48 Stunden zu Ende geschaut werden.

Hier die komplette Liste der Titel:

  • Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub
  • Ready Player One [dt./OV]
  • Meg [dt./OV]
  • The 800
  • The Tunnel – Die Todesfalle
  • The Equalizer 2 [dt./OV]
  • ES Kapitel 2 [dt./OV]
  • Rampage – Big Meets Bigger [dt./OV]
  • Es ist zu deinem Besten
  • Verachtung
  • Der geheime Garten
  • Gott, Du kannst ein Arsch sein
  • Faking Bullshit – Krimineller als die Polizei erlaubt!
  • Ravage: Einer nach dem anderen
  • Ocean’s 8 [dt./OV]
  • Mutant Outcasts
  • Die Schnecke und der Buckelwal
  • El Chicano
  • Klassentreffen 1.0: Die unglaubliche Reise der Silberrücken
  • Infection
  • Run with the Hunted
  • Catch Me! [dt./OV]
  • Capone [dt./OV]
  • Und morgen die ganze Welt
  • Ooops!2 – Land in Sicht
  • American Psycho [dt./OV]
  • Sin City 2 – A Dame to Kill for [dt./OV]
  • Music
  • IP Man – Kung Fu Master
  • Pelikanblut
  • Alive: Gib nicht auf!
  • Inheritance – Ein dunkles Vermächtnis
  • They Shall Not Grow Old [OV/OmU]
  • Reservoir Dogs
  • Six Minutes to Midnight [dt./OV]
  • Psycho Goreman
  • The Forgiven – Ohne Vergebung gibt es keine Zukunft
  • The Great Alaskan Race – Helden auf vier Pfoten
  • Infamous
  • Jack in the Box – ES lebt
  • Beyond the Law
  • Schwesterlein
  • Kajillionaire [dt./OV]
  • True Fiction: Kill Your Idol [dt./OV]
  • Nur ein einziges Leben
  • Bonnie & Bonnie
  • Big Bad Rat
  • Carmilla
  • Jesus Rolls
  • Lock, Stock, and Two Smoking Barrels
  • Miss Bala [dt./OV]
  • Niemals selten manchmal immer [dt./OV) (HD+4K)
  • The Bee Gees: How Can You Mend a Broken Heart
  • The Beach House
  • Stunde der Angst
  • Blinded by the Light
  • Das Blubbern von Glück
  • Roman J. Israel, Esq. – Die Wahrheit Und Nichts Als Die Wahrheit (HD + 4K)
  • Bring me Home – Eine Mutter sieht rot
  • Innocence

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. They Shall Not Grow Old ist wirklich sehr zu empfehlen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.