Amazon Prime Video Channels bekommen längere kostenlose Testphase

Die „Amazon Prime Video Channels“ bekommen eine längere Testphase. Über 40 von ihnen gibt es, normalerweise müssen diese kostenpflichtig zugebucht werden und haben eine Testphase von 14 Tagen. Jetzt hat Amazon das Ganze etwas gelockert, bietet eine Vielzahl der Channels gar für 30 Tage kostenlos an. Sicher eine Reaktion auf die ganzen Mitbewerber, die jetzt ihrerseits kostenlose Videohalte oder verlängerte Testzeiträume anbieten. Müsst euch mal durchwühlen, ob etwas dabei ist, was euch interessiert. Und falls ihr einen Amazon Prime Video Channel findet, den ihr abonniert, später aber nicht bezahlen möchtet: Kündigen nicht vergessen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. @caschy: Ist bekannt wie lange die Aktion Gültigkeit hat,?

  2. Die Channels sind noch immer nicht in der Prime app auf dem Apple TV oder kommt das wen ich einen abonniere ?
    Zum Kauf dürfen sie es ja nicht anbieten.
    Apple sollte da die Möglichkeit einbauen Käufe für Inhalte in apps per Apple Pay zu zahlen so kann man die 15-30% umgehen bekommt aber trotzdem nicht was ab. Wenn ich einen Film über die Amazon Seite kaufe hat Apple nichts außer mir das leben schwer gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.