Anzeige

Amazon Prime Video: Ausgewählte Gruselfilme für je 97 Cent leihen

In regelmäßigen Abständen nimmt Amazon Filme ins Angebot auf, die Prime-Kunden für 99 bzw. nun 97 Cent ausleihen und streamen können. Wie üblich ist das Angebot meist gut gemischt, mal sind echt gute Streifen im Programm, mal ist nichts Passendes dabei. Geschmäcker sind aber verschieden, so findet vielleicht der eine oder andere immer etwas. Aktuell gibt es wieder eine Menge Filme bei Amazon zur Leihe, die vor allem aus dem Grusel-Genre kommen. Schließlich ist am Wochenende auch Halloween. Unter anderem sind Titel aus der SAW- und Alien-, „Chucky die Mörderpuppe“- und Insidious-Reihe dabei. Halloween, Underworld, Mama und Co. sind ebenfalls dabei. Für die kleineren Zuschauer gibt es beispielsweise Hotel Transsilvanien, Oz oder Lassie zu Schauen.

Die komplette Liste findet ihr direkt bei Amazon. Nach dem Ausleihen habt ihr 30 Tage Zeit, den Film zu schauen. Startet ihr die Wiedergabe, bleiben euch 48 Stunden, um den Film auch zu beenden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. He he…Armee der Finsternis ist auch dabei. Gönn‘ ich mir. Absoluter Kultfilm. ^^

  2. Ich kann „Don’t breathe“ und „Babadook“ empfehlen. Krass, wie viele Jahre die schon wieder auf dem Buckel haben. Die Zeit rast 😉

  3. Train to Busan wollte ich schon ausleihen.
    Aber ich finde es schon sehr dreist das man dafür den 14 tägigen Gratiszeitraums des Horror Chanel dazu buchen musst in der Hoffnung das die Leute es verpennen den wieder zu kündigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.