Amazon Original „The Wheel of Time“ erhält noch vor der Premiere eine zweite Staffel

Das Amazon Original „The Wheel of Time“ hat noch nicht einmal sein Debüt gegeben, da bestätigt man schon eine zweite Staffel. Die Dreharbeiten von Season 1 werden gerade in Tschechien abgeschlossen. Offenbar ist man da mit dem bisherigen Verlauf zufrieden, wenn man jetzt schon Nachschub bestellt.

Die Serie wird auf den Fantasy-Romanen von Robert Jordan basieren. Es handelt sich um eine gemeinsame Produktion der Amazon Studios und Sony Pictures Television. Starten soll das Format exklusiv bei Amazon Prime Video. Einen Termin gibt es dafür aktuell aber noch nicht.

Die Geschichte folgt der Protagonistin Moiraine. Sie lebt in einer Welt, in der Magie existiert. Doch nur eine ausgewählte Gruppe von Frauen hat Zugang dazu. Als Mitglied der mächtigen Organisation der Aes Sedai kommt sie in die Kleinstadt Two Rivers. Von dort begibt sie sich mit fünf jungen Männern und Frauen auf eine gefährliche, weltumspannende Reise.

Mal sehen, wie das Ergebnis ausfallen wird. Noch gibt es leider kein Bildmaterial und keine Trailer, muss man also im Auge behalten.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. 15 Bücher umfasst die Serie, da können sich die Macher mal richtig austoben. Fraglich ist, ob eine Serie auf so umfangreichen Material zufriedenstellend gemacht sein kann. Robert Jordan hat zudem einen eher altmodischen Schreibstil, der von vielen Lesern als langatmig wahrgenommen wird. Zudem zieht sich das Romanfinale ab dem 12. Band über drei Bücher, die nicht der Autor selbst, sondern Brandon Sanderson fertiggestellt hat. Die Frage ist für mich also: gibt es pro Buch eine Staffel? Gibt es zwischendurch mögliche Abschlüsse, die Zuschauer zufrieden stellen, selbst wenn Amazon die Serie zwischendrin abkündigen sollte? Und wie wird mit den Prequels umgegangen? Und was macht Corona mit der Produktion? Eine gute Crew hat meist nur ein begrenztes Zeitfenster für eine Produktion. Und Kompromisse sieht man ganz schnell, z.B. wenn der Regisseur ausgewechselt werden muss, ein Writer nicht mehr weitermachen kann oder ein wichtiger Darsteller keine Zeit mehr hat.

  2. Ich bin echt gespannt, höre die Serie gerade auf Audible. Ich muss zugeben, dass es zwischendurch sehr langatmig ist, aber das war Tolkien auch und es hat LotR keinen Abbruch getan. Ich bin auf jeden Fall echt gespannt – und auch wie die Fragen von Tandeki beantwortet werden. Das Potential ist riesig. Ich hoffe nur, dass nicht zu viel verfälscht wird.

    Noch kein Bildmaterial stimmt übrigens nicht ganz. Es gibt zwei extrem kurze Videos (<10s), einmal mit Moiraine und einmal mit Lan:

    Moiraine:
    https://youtu.be/SCQFyRGFfTU
    Lan:
    https://youtu.be/GRygwxWvo3c

  3. Herr der Ringe ist gegen diese Bücher Kindergeburtstag, Ulldart und Sword of Truth kommt noch ansatzweise ran.

    Ansonsten ist das die epischste Reihe die ich je gelesen habe und ich habe so gut wie alles gute im Fantasy und Sci Fi Bereich gelesen.

    Freue mich sehr auf die Serie.

  4. Seit 28 Jahren wünsche ich mir die Verfilmung dieser Romanserie, ich hoffe sie verbocken es nicht. Für mich machen die Bücher nicht nur die Geschichte um die Haupt- und die wirklich zahlreichen Nebencharaktere aus, sondern vor allem die detaillierte Darstellung der einzelnen Völker, Länder und Städte und deren teilweise absolut unterschiedliche Weltanschauung aus. Spannend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.