Amazon Original „The Last Tycoon“ ab 15. September 2017 verfügbar

Es ist schon eine ganze Weile her: Vor etwas mehr als einem Jahr war „The Last Tycoon“ Teil der Amazon Pilot Season. In der Serie wirken unter anderem Kelsey Grammer („Frasier“) und Lily Collins („To the Bone“) mit. Nun hat Amazon bestätigt, dass die erste Staffel der Serie ab dem 15. September exklusiv für Prime-Kunden in der deutschen Synchronfassung zur Verfügung stehen wird.

Die Dramaserie ist lose inspiriert vom gleichnamigen Buch von F. Scott Fitzgerald, welches wiederum auf dem Leben des Unternehmers Irving Thalberg basiert. In der Geschichte geht es um den Hollywood-Mogul Pat Brady (K. Grammer) und seinen Einfluss auf seinen Partner Monroe Stahr (M. Bomer), der eigentlich eine andere Herangehensweise verkörpern könnte. Die Serie spielt in den 1930er-Jahren und thematisiert somit auch den Einfluss des Dritten Reichs sowie die Große Depression.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/IOXQIg8lR2Q

Bisher sah das Material zu „The Last Tycoon“ durchaus sehenswert aus und auch der Cast ist alles andere als schlecht. Meine Serien-Liste wird zwar immer länger, aber auch hier würde ich sehr gerne einmal genauer reinschauen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.