Amazon listet Mac OS X 10.7 Lion

Nicht wirklich großartige News, aber Amazon Deutschland hat mittlerweile Mac OS X 10.7 Lion gelistet. Noch ohne Preis, nur mit Hinweis auf die Möglichkeit der Benachrichtigung per E-Mail, sofern Mac OS X 10.7 Lion vorbestellbar ist. Seltsam finde ich, dass man bislang nur das Medium DVD anbietet, obwohl man zweifelsohne Geräte wie das MacBook Air auf dem Markt hat, die mit diesem Medium mal gar nichts anfangen können.

Auf jeden Fall interessant ist die Artikelbeschreibung, die noch einmal in deutscher Sprache über alle Neuheiten informiert, die man in Mac OS X 10.7 Lion finden wird. (via tuaw)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. JürgenHugo says:

    1) Also Ankündigung ohne Preis ist ja mal weniger informativ von Amazon. Das „wieviel“ gehört m.E. schon dazu.

    2) kann man an das MBA keinen externen Brenner anschließen?

  2. Ja, kann man.
    Es ist sogar möglich, via WLAN das Laufwerk eines anderen MAC-Rechners zu nutzen.

    Vielleicht ist Lion aber auch noch gar nicht für die leistungsarmen Air-Geräte ausgelegt.

  3. „[…]Durch die systemweite Unterstützung für Apps im Vollbildmodus wirken sie größer und intensiver. So kannst du dich bis ins kleinste Detail auf deine Arbeit konzentrieren oder noch intensiver spielen als je zuvor.“

    Ernsthaft? Der Vollbildmodus ist eine erwähnenswerte Neuerung? 0o

  4. laut Gerüchteküche sehen wir diese Woche noch das weiße iPhone und nächste Woche neue iMacs, mal schaun.

  5. Wie macht man den beim Air eine frische, sauberer Neuinstallation ?
    Auf welchem Medium liefert den Apple sein OSX mit ?

  6. Lion wird es sicherlich auch für MacBook Air geben. Meiner Meinung nach, hat es absolut gar keine Bedeutung, dass sie bisher nur eine DVD Version anbieten.

  7. Ich bin mir sogar sicher, dass es auch für die aktuelle MacBook Air-Reihe erscheinen wird. Sogar auf den Werbebildern ist es abgebildet. 😉

    Amazon.de scheint das ganze wohl mehr als Platzhalter zu nutzen. Auf Amazon.com fand ich dazu kein Angebot.

    Ich denke auch, dass ein angepasstes Medium für das MacBook Air erscheinen wird.
    Vielleicht gibt es die Möglichkeit, Lion über den App Store zu kaufen. Das würde ja auch dazu passen, dass man sich iOS angleicht.

  8. Ich würde mich nicht wundern, wenn Lion auch zum Download zu haben ist. Einen bootfähigen Stick hat man ja schnell gemacht.

  9. Es wurde doch des öfteren schon erwähnt dass Lion über den AppStore zu beziehen sein wird. Eine DVD werde ich mir (trotz Laufwerk) nicht mehr holen.

  10. JürgenHugo says:

    Bei ´ner DVD hat man was in der Hand – DU hast ´ne Datei. :mrgreen:

  11. was in der hand zu haben wird erst interessant, wenn ich das system wieder herstellen muss. wenn ich mir mit hilfe der datei solch ein medium bauen kann wird es interessant, ansonsten werd ich (falls überhaupt) die DVD kaufen!

    Find Lion bis jetzt noch recht uninteressant. AppStore gibt es schon, wirklich begeistert hat er mich nicht, obwohl einige Preise recht gut sind! Einzige wofür Lion interessant wäre: SSD Unterstützung, falls sie denn kommt… Befürchte da wird man weiterhin auf „Bastellösungen“ zurückgreifen müssen, wenn man die SSD nicht bei Apple bezieht.

  12. Ich nehme an dieses Image Sichern und/oder neu laden zu dürfen. Ich verbanne sowieso alle optischen Medien da ich sie kaum mehr nutze. Und Du hast auf Deiner DVD auch nur eine Datei die vor äusseren Einflüssen nicht unbegrenzt geschützt ist. Ich brauche nur Platten, USB-Sticks und eben regelmäßige Backups. Von der DVD ziehen/installieren dauert unnötig lange.

    Und wenn ich was in der Hand haben möchte fasse ich mir kurz mal in den Schritt. 😉

  13. Wann kommt eigentlich die neue Ubuntu Version? Finde ich viel spannender als Mac OSX ^^

  14. JürgenHugo says:

    Auf jeden Fall hält die DVD bei nur mäßig sorgsamer Behandlung länger, als Lion aktuell sein wird.

    Wobei: solche Dödels, die sogar ihre Passwörter verschwitzen, die kriegen natürlich alles kaputt… :mrgreen:

  15. Also solche Datenträger sollte man möglichst nicht im Auto lagern und auch nicht ständig mit sich herumschleppen 😉 Vergänglich ist alles, auch dein USB Stick oder die Festplatte geben irgendwann mal den Geist auf. Allerdings kann man bei gekauften DVDs mindestens von einer Laufzeit von 15 – 20 Jahren ausgehen. Wer in 15 – 20 Jahren ein Lion installieren will, dem ist vermutlich nicht mehr zu helfen 😉

  16. Das MacBook Air hat doch längst Liion. Im Akku.

  17. Lion kommt als Boot-Mini-USB Stick und ist bei Amazon schon seit WOCHEN gelistet …

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.