Amazon: Filter-Parameter lassen sich direkt über die Produkt-Suche setzen

Möglicherweise neu, vielleicht auch bislang nur von mir unentdeckt. Dennoch möchte ich dem interessierten Leser gerne meinen „Fund“ vorzeigen, der möglicherweise das Suchen nach Produkten auf Amazon ein klein wenig hilfreicher gestaltet. Ich konnte das Setzen von Filter-Parametern über die Amazon-Suche für mehrere Produkte nachvollziehen. So lassen sich zusätzliche Eigenschaften den Produkten mittels Filtern und damit wirkungsvoller zuweisen, als wenn man lediglich einen weiteren Begriff in die Suche haut.

War es für mich bislang so, dass ich erst nach einem Produkt gesucht hatte und dann linker Hand in der Seitenleiste die weiteren Filter-Parameter setzte, so funktioniert das nun auch direkt über die Produktsuche mittels speziell hervorgehobenen Filtern durch die Auto-Vervollständigung. Witzigerweise taucht das nicht bei jeder Produktart auf und variiert zudem je nachdem, wie fortgeschritten ihr euren Suchbegriff eingetragen habt. Als Beispiel habe ich hierfür die Füllmenge einer Waschmaschine parat. Weitere Filter wurden mir beispielsweise auch für die Suche nach einem Kühlschrank – dort jedoch nach der Breite des Geräts – vorgeschlagen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. cryptosteve says:

    der wichtigste Filter für mich wäre: Paket kommt NICHT mit DPD.

  2. Ich fände interessanter, wenn ich die ganzen Chinahändler ausblenden könnte. Versand erfolgt bei mir bei allen Anbietern gleich gut.

    • Das ist wirklich eine Seuche geworden – ich will auch sofortige Verfügbarkeit und nicht mit Lieferung in 3 Wochen… Abhilfe: ich setze generell den „Prime“-Filter. Dadurch fallen die alle raus und ich brauch mir auch kein Kopf für eventuelle Rücksendungen machen…

  3. China filter würde ich auch begrüssen.
    Welcher Paketdienst wäre mir noch egal sind allesamt eh arme Kerle

  4. Was definitiv auch neu ist: Amazon hat den zinsfreien Kauf über 5 Monatsraten abgeschafft. Vor ein paar Tagen noch gesehen und Artikel im Warenkorb gehabt, nun bei keinem Artikel mehr verfügbar. Lediglich der verzinste Ratenkauf über Barclay, den ich aber nicht will. Mäh. Das war immer sehr praktisch und unkompliziert.

    • Scheint wirklichnweg zu sein. Hatte die zinsfreie Finanzierung zweimal genutzt, weil null Aufwand.

      Das Barclays Zeug nutze ich auch nicht, erstens wegen der Zinsen, zweitens wegen der Kreditkarte (hab schon genügend) und drittens, die viel zu aufwendige Anmeldung.

      Würde wenn überhaupt Sachen wie eine Waschmaschine oder Kühlschrank finanzieren, das geht aber bei Otto oft auch zinsfrei und da muss man sich nirgends per Videochat legitimieren, auch keinen Kreditvertrag mit einer Bank eingehen.

      Keine Ahnung, warum Amazon sich hier schlechter stellt. Die Kurzzeitfinanzierung zum Nullzins war eine gute Idee, aber der Barclaykram ist doch ganz klar nur für überschuldete Menschen attraktiv.

    • Ein Vorzeichen der quasi unausweichlich kommenden Inflation? Da sind Zahlungen in die Zukunft halt recht spekulativ.

      Zur Suche: wäre schon ausreichend, wenn die Suchergebnisse auch den Filtern entsprechen würden. Bisher sind da trotz Filter oder sehr einschlägiger Suchbegriffe oft alle möglichen Ergebnisse drunter…

  5. Was ich nicht verstehe: Amazon ist einer der größten Konzerne der Welt. Eine Webseite die Wahrscheinlich Milliarden mal am Tag aufgerufen wird….. aber die Suche ist nach wie vor eine Katastrophe.
    Suchergebnisse = 500, sortiere nach günstigster zuerst…. Suchergebnisse auf einmal nuch noch 10.
    Filter nach Preis zwischen 5-20 €, sind Ergebnisse von 1-200€ dabei.
    Ich suche ein Parfüm, die Suche liefert alles Mögliche, Filter ich nach Warengruppe Drogerie, ist kein Parfüm mehr dabei, obwohl ich davor welche gesehen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.