Amazon Exclusives: Amazon startet Shop in Shop für exklusive Artikel

Einen Online-Shop im Online-Shop eröffnet Amazon in den USA neu. Amazon Exclusives nennt sich die Geschichte, die Kunden innovative Artikel anpreist und Unternehmen in den Vordergrund rückt, die ihre Artikel sonst nur über den eigenen Online-Shop verkaufen. Aktuell sieht es noch recht rudimentär aus bei den Amazon Exclusives. Portable Ladegeräte für Smartphones, ein LED-beleuchteter Handschuh, Olloclip und eine Reihe bunter Kinderschuhe sind neben aufblasbaren Gummibooten zu finden.

Amazon_Exclusives

Für Händler und Amazon kann dies in der Tat der richtige Ansatz sein. Händler verkaufen exklusiv über Amazon, erhalten dafür im Gegenzug eine viel bessere Platzierung im riesigen Online-Kaufhaus. Vor allem für Start-Ups kann dies eine interessante Lösung sein. Gleichzeitig kann Amazon den Kunden interessante Artikel anbieten, die es in anderen Online-Shops nicht gibt. An dieser Stelle könnt Ihr selbst einen Blick auf die Amazon Exclusives werfen, ob diese auch nach Deutschland kommen, ist bisher nicht bekannt.

(Quelle: Amazon)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ach herrje, ich sehe es schon. Mein Konto leert sich immer mehr….

  2. @Kim
    bei mir ist nichts mehr drauf 😉

  3. Eine Besonderheit an der Sache ist die Art der Produkte, die sich dort findet.
    Das sind oft Ergebnisse von Crowdfunding-Runden, das Gummiboot kommt aus einer Amerikanischen Fernsehsendung.
    Amazon will hier „up and coming“ Unternehmen präsentieren und Produkte anbieten, die es so noch nicht direkt gibt.
    Finde ich durchaus spannend!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.