Amazon Echo Show 5 und Echo Show 8 reduziert

Amazon hat die beiden Geräte Amazon Echo Show 5 und Amazon Echo Show 8 reduziert. Dabei handelt es sich um die kleineren Ausgaben des ersten Echo Show, die dann eben mit 5 Zoll (12,7 cm) und 8 Zoll (20,32 cm) großem Display zu haben sind. Den Echo Show 5 hatte ich seinerzeit auch in einem Test unter die Lupe genommen. Normalerweise bietet Amazon den Echo Show 8 für 129,99 Euro an, derzeit sind es aber 89,99 Euro. Günstiger ist logischerweise der Amazon Echo Show 5, der kostet momentan 69,99 Euro. Ansonsten werden 89,99 Euro fällig.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Bringt es ein Echo mit Display? Oder reichen die normalen smarten Lautsprecher im Allgemeinen aus?

  2. stiflers.mom says:

    ich persönlich benötige den bildschirm nicht aber die großeltern finden es klasse per einfachen sprachbefehl die enkel anrufen und in vernünftiger quali sehen und hören zu können und das ohne das smartphone gewackel

  3. In der Küche beim Gemüseschnippeln eine folge der Lieblingsserie schauen.
    Im Bad bei Zähneputzen die Nachrichten von ARD und ZDF abrufen.
    Im Schlafzimmer als Wecker einfach auch im Dunkeln die Urzeit ablesen.
    Und beim steuern der Beleuchtung kann man direkt am Bildschirm dimmen.
    Berücksichtigt man den Preisunterschied, würde ich auf jeden Fall zu den Bildschirmvarianten greifen.
    Musik höre ich mit meinen Echo 1. der hat den besten Klang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.