Amazon Echo Buttons lassen sich nun auch als Auslöser für Smart-Home-Routinen nutzen


Amazon hat vor längerer zeit die Echo Buttons als „Alexa Gadget“ veröffentlicht. Mit ihnen können zum Beispiel Spiele via Echo Lautsprecher gespielt werden, sie lassen sich in diesem Fall quasi als Buzzer verwenden. Nun werden die Buttons auch abseits davon interessant. Neu ist nämlich, dass sie sich zum Auslösen von Routinen verwenden lassen, man damit also direkt Aktionen wie das Abspielen von Musik und andere starten kann.

Dazu wählt man einfach bei der Erstellung einer Routine „Echo Button“ und lässt die App im Anschluss wissen, welchen seiner Buttons man dafür nutzen möchte. Das kann natürlich ein sehr günstiger Weg sein, um seinem Smart Home ein paar Schalter zu verpassen. Die Echo Buttons gibt es für 20 Euro im Doppelpack, im Angebot auch schon einmal für 15 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Gerade heute auf Hue bridge gewechselt um die Knöpfe auf meiner harmony nutzen zu können xD
    Kann man die Amazon Knöpfe auch für normales an und aus von Lichtern benutzen, oder nur Routine, und wie ist die Reaktionszeit?

  2. Ich habe heute meine Buttons erhalten und wieder einmal gemerkt, dass die ganze SmartHome-Geschichte bei Alexa nur so halb ausgereift ist. Es ist ja toll dass ich über eine Routine jetzt z.B. ein Licht einschalten kann – aber wie soll ich es mit dem gleichen Button denn wieder ausschalten? Es fehlt in den Routinen die Möglichkeit, einen Umschaltbefehl zu definieren – ein/aus reicht nicht. Und was mir nach wie vor am meisten fehlt: einen Befehl relativ zur aktuellen Zeit ausführen zu lassen, also z.B. schalte das Licht jetzt ein und schalte es nach 10 Minuten wieder aus.

  3. Ich habe die Dinger auch aufgrund dieses Berichts gekauft und stehe vor demselben Problem: Man kann nur ein- ODER ausschalten, aber nicht umschalten. Somit als Schalter nutzlos.

  4. Ich schalte mit dem Button die Routine ein daß ich Multiroom Musik höre. Und würde gerne mit einem zweiten Button das wieder ausschalten. => Ich bringe das aber leider nicht hin. Geht das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.