Amazon Appstore soll wieder unter Android 12 funktionieren

Wir berichteten vor einiger Zeit darüber, dass Nutzer, die den Amazon Appstore auf ihrem Android-Smartphone nutzen wollen, Probleme haben können. Können, denn die Voraussetzung wäre noch zusätzlich Android 12 und damit sind nur wenig Smartphone-Modelle unterwegs, beispielsweise die Google-Pixel- oder auch die Galaxy-S21-Reihe von Samsung. Ein Amazon-Mitarbeiter hat im Forum des Unternehmens bestätigt, dass der Appstore und die über ihn geladenen Apps wieder auf den Geräten funktionieren sollten. Man solle den Amazon Appstore aktualisieren, sich aus- und danach wieder neu einloggen. Die Apps sollen ebenfalls durch den Nutzer aktualisiert werden. Im Forum habe ich aber noch Nutzer gefunden, die immer noch aussagen, dass das Ganze bei ihnen nicht funktionieren würde…

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Für was braucht man den denn? Gibts da was anderes als im offiziellen Appstore?

    • Manche Apps sind da günstiger bis kostenfrei.
      Außerdem könnte man seine für das FireTab gekauften Apps vielleicht auch auf dem Google Androiden installieren. So ähnlich wie ich den Play Store auf die Amazon Geräte baue, um an meine Kaufapps für’s Tablet zu kommen.

  2. Mit fehlen noch ein gutes Dutzend Apps.

    @Tobias
    U.a. die kostenlose Blitzer Pro. App.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.