Alle Einstellungen des Browsers sichern

In der Vergangenheit hatte ich schon einmal über FavBackup berichtet. Ein kostenloses und portables Programm, um alle Einstellungen eures Browsers zu sichern. So kann bei einer eventuellen Neuinstallation nichts schief gehen. FavBackup ist mittlerweile in Version 2.0.0 erschienen und unterstützt nun neben dem Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari und Flock auch Opera 10.5.

Neben dem kompletten Sichern steht euch auch die Möglichkeit zur Verfügung, einzelne Elemente, wie zum Beispiel die Lesezeichen zu sichern. Ich persönlich kann nur jedem empfehlen sich das Programm auf die Platte zu holen. Funktioniert wirklich gut und ist mir immer eine Empfehlung wert. Portabel und in Unternehmen kostenlos nutzbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

45 Kommentare

  1. Danke für die Info. 😉 Kannte ich bislang noch nicht.

    Gruß

  2. Kampfschmuser says:

    Wozu beim FF?
    Firesave.exe erstellt bei mir jeden Tag einmal ein Komplettbackup. delage32.exe wiederum löscht Backups, die älter als 60 Tage sind.

  3. Chardonnens says:

    Da gebe ich „Kampfschmuser“ recht,für FF ist auch bei mir FireSave die erste Wahl. Finde es ein tolles Programm.

  4. Ich bin mit MozBackup auch sehr zufrieden, der kann auch Thunderbird Backups erstellen.

    Grüße

  5. Unter Mozilla nutze ich auch Mozbackup.
    Kann das Tool auch Passwörter sichern unter Opera 10,5?
    Sitzte grad auf der Firma und kanns nicht selber testen ^^
    Gruß

  6. Auch ich nutze Firesave für den Firefox und Thundersave für den Donnervogel. Für den privaten Rechner gibts nix anderes 😉
    Im Büro, da muss ich mit vier Browsern hantieren, werde ich mir das Programm mal ansehen.
    MozBackup hatte ich auch mal in Nutzung, aber nach einem Systemabsturz konnte weder das Backup für FF noch das für TB wieder eingespielt werden, seit dem vertraue ich dem Programm nicht mehr.

    @Kampfschmuser: delage32.exe? Danke für den Tip, das sehe ich mir mal an.

  7. Firesave for ever!

  8. na darauf habe ich lange gewartet – guter Tipp werde ich probieren!

  9. Den Mozilla AppData Ordner entweder per Hand oder per skript zu kopieren tuts auch…

  10. JürgenHugo says:

    @kork:

    So mach ich das auch. Der/die AppData Ordner (FF, Flock, Opera, TB) sind bei mir bei PersonalBackup mit „drin“.

    Das läuft eh automatisch ab, dann vergess ich das nicht. 😛

  11. Ich machs auch wie JürgenHugo.
    Aber delage32.exe kannte ich bisher nicht. Danke für den Tipp! Habs gerade ausprobiert, funktioniert einwandfrei:)
    Wir in meine Softwaresammlung aufgenommen.

  12. Kann man mit FavBackup die zu sichernden Profile selbst auswählen, oder wird die Standardinstallation eines Browsers genommen?

    Für mich wäre nämlich ein Tool interessant mit dem ich zB einen portablen Opera auswählen kann und dessen Profil auf einen installierten Opera übertrage, oder umgekehrt.
    Wird aber immer nur eine installierte Browser Version ausgewählt, bringt mir das nicht viel.

  13. @Toddi: Das Programm sucht zunächst nach einem Profil eines installierten Browsers (je nachdem welchen man ausgewählt hat), das Profil-Verzeichnis kann aber auch angegeben werden.

    Hab’s gerade hier getestet, Backup eines portablen Firefoxes funktioniert (Rückspielen habe ich nicht ausprobiert…). Beim portablen Chrome akzeptiert er mein Profilverzeichnis nicht ganz, es kommt immer die Meldung, dass Dateien fehlen. Das ch_custom.dat-File ist aber über 10 MB groß (also muss er doch etwas gespeichert haben).

  14. Portable Browser sichert man durch Kopieren das Ordners. Da braucht man kein Programm für 😉

  15. Danke für den Tipp!
    Bisher habe ich auch bei einem installiertem FF den Profilordner gesichert aber per Programm ist das ja bequemer.

  16. Ich sicher mir das lieber selber. Man hat ja noch mehr Programme in Appdata, die gesichert werden sollen. Thunderbird, ICQ (Profil mit den Nachrichtenverlauf) usw.

    Aber ansonsten für die unerfahrenen Nutzer bestimmt ganz ok.

  17. Ich sichere alle meine Browser/Programme (portable) per *.rar in einer Batch-Datei. Da kann man gleich den Cache-Ordner weglassen und sonst noch einige nützliche Packoptionen mit einbinden z.B -u anstatt -a, password … usw.

  18. Gerade gefunden, danke für den Tipp. Das passt ganz gut, da ich seit ein paar Tagen mit dem neuen Opera rumspiele. Noch besser wäre ein gutes Tool, mit dem man die Fav’s verschiedener Browser synchronisieren könnte. Gibt es sowas?
    Gruß

  19. Danke dir kann man sehr gut gebrauchen, gleich mal testen!

  20. @Caschy

    Die Frage war allerdings eine andere.

    @antares

    Mit dem portablen Fuchs von Caschy hat das zumindest bei mir nicht geklappt mit der Sicherung.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.