Alle Einstellungen des Browsers sichern

In der Vergangenheit hatte ich schon einmal über FavBackup berichtet. Ein kostenloses und portables Programm, um alle Einstellungen eures Browsers zu sichern. So kann bei einer eventuellen Neuinstallation nichts schief gehen. FavBackup ist mittlerweile in Version 2.0.0 erschienen und unterstützt nun neben dem Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari und Flock auch Opera 10.5.

Neben dem kompletten Sichern steht euch auch die Möglichkeit zur Verfügung, einzelne Elemente, wie zum Beispiel die Lesezeichen zu sichern. Ich persönlich kann nur jedem empfehlen sich das Programm auf die Platte zu holen. Funktioniert wirklich gut und ist mir immer eine Empfehlung wert. Portabel und in Unternehmen kostenlos nutzbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

45 Kommentare

  1. Danke für die Info. 😉 Kannte ich bislang noch nicht.

    Gruß

  2. Kampfschmuser says:

    Wozu beim FF?
    Firesave.exe erstellt bei mir jeden Tag einmal ein Komplettbackup. delage32.exe wiederum löscht Backups, die älter als 60 Tage sind.

  3. Chardonnens says:

    Da gebe ich „Kampfschmuser“ recht,für FF ist auch bei mir FireSave die erste Wahl. Finde es ein tolles Programm.

  4. Ich bin mit MozBackup auch sehr zufrieden, der kann auch Thunderbird Backups erstellen.

    Grüße

  5. Unter Mozilla nutze ich auch Mozbackup.
    Kann das Tool auch Passwörter sichern unter Opera 10,5?
    Sitzte grad auf der Firma und kanns nicht selber testen ^^
    Gruß

  6. Auch ich nutze Firesave für den Firefox und Thundersave für den Donnervogel. Für den privaten Rechner gibts nix anderes 😉
    Im Büro, da muss ich mit vier Browsern hantieren, werde ich mir das Programm mal ansehen.
    MozBackup hatte ich auch mal in Nutzung, aber nach einem Systemabsturz konnte weder das Backup für FF noch das für TB wieder eingespielt werden, seit dem vertraue ich dem Programm nicht mehr.

    @Kampfschmuser: delage32.exe? Danke für den Tip, das sehe ich mir mal an.

  7. clarkkent says:

    Firesave for ever!

  8. na darauf habe ich lange gewartet – guter Tipp werde ich probieren!

  9. Den Mozilla AppData Ordner entweder per Hand oder per skript zu kopieren tuts auch…

  10. JürgenHugo says:

    @kork:

    So mach ich das auch. Der/die AppData Ordner (FF, Flock, Opera, TB) sind bei mir bei PersonalBackup mit „drin“.

    Das läuft eh automatisch ab, dann vergess ich das nicht. 😛

  11. Ich machs auch wie JürgenHugo.
    Aber delage32.exe kannte ich bisher nicht. Danke für den Tipp! Habs gerade ausprobiert, funktioniert einwandfrei:)
    Wir in meine Softwaresammlung aufgenommen.

  12. Kann man mit FavBackup die zu sichernden Profile selbst auswählen, oder wird die Standardinstallation eines Browsers genommen?

    Für mich wäre nämlich ein Tool interessant mit dem ich zB einen portablen Opera auswählen kann und dessen Profil auf einen installierten Opera übertrage, oder umgekehrt.
    Wird aber immer nur eine installierte Browser Version ausgewählt, bringt mir das nicht viel.

  13. @Toddi: Das Programm sucht zunächst nach einem Profil eines installierten Browsers (je nachdem welchen man ausgewählt hat), das Profil-Verzeichnis kann aber auch angegeben werden.

    Hab’s gerade hier getestet, Backup eines portablen Firefoxes funktioniert (Rückspielen habe ich nicht ausprobiert…). Beim portablen Chrome akzeptiert er mein Profilverzeichnis nicht ganz, es kommt immer die Meldung, dass Dateien fehlen. Das ch_custom.dat-File ist aber über 10 MB groß (also muss er doch etwas gespeichert haben).

  14. Portable Browser sichert man durch Kopieren das Ordners. Da braucht man kein Programm für 😉

  15. Danke für den Tipp!
    Bisher habe ich auch bei einem installiertem FF den Profilordner gesichert aber per Programm ist das ja bequemer.

  16. Ich sicher mir das lieber selber. Man hat ja noch mehr Programme in Appdata, die gesichert werden sollen. Thunderbird, ICQ (Profil mit den Nachrichtenverlauf) usw.

    Aber ansonsten für die unerfahrenen Nutzer bestimmt ganz ok.

  17. Ich sichere alle meine Browser/Programme (portable) per *.rar in einer Batch-Datei. Da kann man gleich den Cache-Ordner weglassen und sonst noch einige nützliche Packoptionen mit einbinden z.B -u anstatt -a, password … usw.

  18. Gerade gefunden, danke für den Tipp. Das passt ganz gut, da ich seit ein paar Tagen mit dem neuen Opera rumspiele. Noch besser wäre ein gutes Tool, mit dem man die Fav’s verschiedener Browser synchronisieren könnte. Gibt es sowas?
    Gruß

  19. Danke dir kann man sehr gut gebrauchen, gleich mal testen!

  20. @Caschy

    Die Frage war allerdings eine andere.

    @antares

    Mit dem portablen Fuchs von Caschy hat das zumindest bei mir nicht geklappt mit der Sicherung.

  21. Wie siehts eigentlich mit dem sichern von Addons aus? Funktioniert das genau so oder muss ich bei einem zweiten Fuchs alles neu installieren und einstellen?

    Gruß
    emexy

  22. JürgenHugo says:

    @emexy:

    Wenn du das komplette Profil aus AppData sicherst, dann ist da normal alles mit drin. Ich hab das schon des öfteren gemacht.

    Das einzigste, was ich meist machen muß: einige Buttons von „inkompatiblen“ Adds wieder an ihren Platz „schubsen“ – weil die erstmal deaktiviert werden. Eigentlich dürfte das auch nich passieren – ich hab aber auch eine Menge Adds…

    Aber das ist für mich schon Routine – NTT auslösen, und dann die Buttons wieder da hin tun – das geht ganz fix. Die Add-Ons an sich sind aber alle noch da. 😛

  23. Ich werfe hier mal eine Frage zu Firefox in die Runde, da es im Beitrag um Browser geht. Hat schon jemand bei der Lesezeichensuche im Firefox die Anzeige des Ordners für den Treffer erzwingen können? Ach, bin jetzt selbst auf eine Idee gekommen. Das Lesezeichen im neuen Tab öffnen und durch Doppelklick auf den Stern in der Adressleiste den Speicherort anzeigen lassen. So geht man eigentlich vor um ein Lesezeichen zu entfernen, aber es Hilft auch bei diesem Problem. Vielleicht hilft dieser Tipp jemanden von euch (auch) weiter.

    Danke für den Hinweis auf die neue Version.

  24. Das mit der delage32.exe is ne gute sache nur bin ich zu dusselig um zu kapieren wie das funktioniert kann kir da wer weiterhelfen.
    Danke

  25. @caschy: Die Version 2.0 wurde am 28.09.2009 „angekündigt“, s. http://www.favbrowser.com/backup-web-browser-data/

  26. Edit geht nicht.

    Die Verfügbarkeit der Version 2.0 wurde am 28.09.2009 bekannt gemacht, so ist es richtig. Wie auch immer, ist eben nicht jetzt gerade in der neuen Version 2.0.0 erschienen, sondern schon vor fast einem halben Jahr.

  27. Danke Adam, editiert. Sowas passiert 😉

  28. @caschy: Es ist menschlich. Ich habe den Fehler nur per Zufall entdeckt, weil bei der von dir verlinkten Seite kein Datum zu finden war. Als ich die portable Version und eine Beschreibung auf einem Download-Portal gesucht habe, bin ich über diesen Fakt gestolpert.

  29. kingofcomedy says:

    @Audi: delage32.exe „C:\test\*.gz“ 14 -> es werden alle gz-Dateien die älter als 14 Tage sind gelöscht. Schau auch mal hier: http://home.mnet-online.de/horst.muc/wbat32d.htm.

    BTW: ich sichere mein Firefox-Profil auch mit Firesave. 🙂

  30. Ich benutze die Firefox-Erweiterung FEBE und bin glücklich damit. Kann einstellen, was gesichert werden soll, wie oft, wann… Ein rundum sorglos Paket also.

  31. Sehr empfehlenswert das Tool, alles in wenigen Klicks erledigbar und erspart einem unnötiges Gefrickel.

  32. ACHTUNG!
    Wer Zotero (https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/3504) benutzt sollte wissen, dass die Snapshots die Zotero erstellt scheinbar nicht von FavBackup berücksichtigt werden.
    Mein Backup von FEBE (https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/2109) ist ~80MB gross, das von FavBackup ~15MB.
    Ich werde daher weiterhin bei FEBE bleiben, weil dieses Addon wirklich alles backup’ed.

  33. JürgenHugo says:

    Bei mir hat das mit FEBE früher nie geklappt – vielleicht hab ich damals auch was falsch gemacht. Und jetzt bleib ich dabei, das komplette Profil abzusichern.

    Weil DAS schon ein paamal gut funktioniert hat. 😛

  34. ist ja ganz nett wenn man mehrer Browser auf seinem Rechner installiert hat, aber genau desswegen liebe ich portable aps 🙂

    Meine browser (oder email client) muss ich lediglich kopieren und irgendwo ablegen für eine Sicherung 🙂
    Wenn dann was schief läuft, spiel ich den alten ordner wieder rein 🙂

    zusätzlich sichere ich höchstens noch die Lesezeichen, die veriieren ziemlich schnell im Gegensatz zum rest des Browsers 🙂

  35. Kann es sein, dass Link oben nicht funktioniert? Bekomme beim drauf klicken einen Fehler 🙁

    Muß später mal Google bemühen…

    Also bei mir hat MozBackup immer wunderbar funktioniert. Gibt ja auch noch FEBE…zur Not 🙂

  36. Der der Vollständigkeit halber!

    Tutorial Auto Firefox Backups:

    http://jwils876.deviantart.com/art/Tutorial-Auto-Firefox-Backups-157555307

    Ich nutze übrigens FavBackup auch und bin damit sehr zufrieden. Von FEBE, OPIE und CLEO kann ich dies dagegen nicht behaupten. :-/
    Achja, immernoch sehr gut ist das gute alte „Bookmarks Backup“ Addon, das ebenfalls alles sichern kann.

  37. Für Lesezeichensynchronisation empfehle ich XMarks ist wesentlich einfacher als so ein Backup und synchronisiert die Lesezeichen aller Browser die du hast.
    http://www.xmarks.com/

    Vlt gibts auch in nächster Zeit einen Artikel darüber in meinem Blog

  38. JürgenHugo says:

    @Long Hoang:

    „synchronisiert die Lesezeichen aller Browser die du hast.“

    DAS würd ich dann aber an deiner Stelle nich in dem Artikel schreiben – das is schlicht falsch. Versuch mal Opera mit xMarks zu synchronisieren…Viel Spaß dabei! :mrgreen:

  39. Xmarks hat gerade ÜBELSTE Probleme mit Chrome.
    Seit Version 0.6.1 geht kein Syncen mehr.

  40. JürgenHugo says:

    @Stevie:

    Da hab ich früher mal noch ganz andere Probs gehabt: nachdem ich xMarks in Chrome installiert hatte, hats mir die ganzen Bookmarks in FF zerrissen.

    Caschy hat mir dann den Tip gegeben, das xMarks regelmäßig Snapshots aufzeichnet. Ich habs dann sofort wieder aus Chrome rausgeworfen, und einen etwas früheren Snapshot in FF zurückgespielt.

    Und seitdem NIE wieder versucht. Mit xMarks mach ich nur noch FF und Flock – das klappt zuverlässig.

  41. XMarks lief vorher wirklich gut. Keine Ahnung was die Devs da schon wieder verschlimmbessert haben…

  42. Schöne Sache, ich habe grad mal nach FavBackup gesucht und hab dabei deinen Blog gefunden. Habe mir grad die neue FavBackup 2.0.2 Variante runtergeladen. Da ich so ein Tool gut gebrauchen kann, bin ich gespannt ob es auch alle Daten sicher speichern wird.