Adobe Creative Suite 2 für Windows und Mac gratis bei Adobe laden

Das nenn ich doch mal eine interessante Aktion für alle Semi-Professionellen. Die Software bei Adobe ist ja nicht gerade billig, aber Adobe haut die Creative Suite 2 auf ihrer Webseite kostenlos raus. Die Suite ist zwar schon deutlich in die Jahre gekommen und im April 2005 erschienen, dürfte aber dennoch für viele ausreichend sein.

Creative Suite 2

Bild: Adobe

Mit dabei sind alle Klassiker, wie Photoshop, Illustrator, Indesign u.v.m. Das einzige was ihr braucht ist eine kostenlose Registrierung mit Adobe ID. [via]

Update: Adobe hat die Downloadseite erstmal stillgelegt. Ein offizielles Statement von Adobe wurde bisher nicht veröffentlicht.

Update 2: Inzwischen hat man im Adobe – Forum von einem Mitarbeiter eine Klarstellung veröffentlicht, dass dies nur für Nutzer legal sei, die eine bereits lizenzierte Version der Software besitzen. Die Meldung ging inzwischen durch die ganze Tech-Welt, eine offizielle Ankündigung in ihrem Blog wäre allerdings sinnvoller, als in einem leicht zu übersehenden Forumseintrag von einem Mitarbeiter.

„What is true is that Adobe is terminating the activation servers for CS2 and that for existing licensed users of CS2 who need to reinstall their software, copies of CS2 that don’t require activation but do require valid serial numbers are available. (Special serial numbers are provided on the page for each product download.) See <http://forums.adobe.com/thread/1114930>.

 You are only legally entitled to download and install with that serial number if you have a valid license to the product!“

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

73 Kommentare

  1. SUPER Tipp! Ist zwar schon älter… kann man sich aber ja schon mal ansehen 😉

  2. Nur bis OSX 10.6.8 ‘Snow Leopard’ benutzbar – da PPC Apps.

  3. Die CS3 läuft doch schon nicht mehr richtig unter OSX 10.7 und 10.8. Da ist das mit der CS2 sicherlich nicht besser. Oder gibts da ne angepasst Version?

  4. Ist das jetzt nur eine Version oder ab jetzt dauerhaft cs2 kostenlos?

  5. Hm, das ist aber nur für PowerPC G4 und G5. Sie schreiben selsber: „Mac OS X Version 10.2.8 bis 10.3.8. PowerPC® G4 oder G5“ Auf neuen iMacs läuft das wohl nicht. Seitdem habe ich nämlich Adobe nicht mehr…

  6. Danke für den Tipp! Photoshop und Acrobat Pro kann man immer gebrauchen

  7. „Mit dabei sind alle Klassiker, wie Photoshop 2, Illustrator 2, Indesign 2 u.v.m.“
    Nicht ganz richtig … es müsste sich dabei schon um die Photoshop Version 9.0 alias Photoshop CS2 handeln.

    Grüße Matthias

  8. Super Sache! Für die paar Bildchen die ich privat mal bearbeite ist ein altes Photoshop viiiieeel besser als kein Photoshop 🙂

    Grüße,
    Sebastian

  9. Fuer aktuelle Macs ist das nix, aber die Windosen werdens noch mitmachen.
    Fuer Schuelerzeitungen und aehnliche Projekte ist das doch ein super Angebot.
    Wer sich dazu das passende kostenlose Training reinpfeift, macht dann seinen Drucker gluecklich:
    http://www.video2brain.com/de/videotraining/schuelerzeitungen-mit-indesign-gestalten

  10. Paul Peter says:

    Nach dem Login mit der Adobe-ID komm ich nicht mehr weiter :/
    ständiges Redirecting….

  11. Frage: Läuft die Software problemlos unter Windows 7?

  12. nix tot

  13. DancingBallmer says:

    @Kurt Laut Google-Suche nicht direkt, es gibt wohl ein paar Probleme.

    Laut der beigelegten Installationsanleitung (PDF) fehlen zwei Dateien: CS2_RetNon_Ger_4.exe, CS2_GR_2.0_GR_Extras_“.exe. Letzte ist für die Pro-Version gedacht, die erste aber wahrscheinlich für eine Installation dringend notwendig.

  14. leider tot nach dem login

  15. Unter W7 gerade installiert, funktioniert bestens

  16. Weiß jemand ob man das auch kommerziell nutzen darf ?

  17. Michael Schmidt says:

    Gut versteckt, auf der Adobe-Seite habe ich nichts gefunden.
    Den Link hier könnte man noch auffälliger machen, ein kurzes Wort geht optisch unter.

    Aber THX a lot.

  18. „Site Area Temporarily Unavailable“

    Gibt es einen Mirror?

  19. Irgendwie ist die Seite dazu down

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.