Acer C7 Chromebook nun direkt über den Google Play Store zu haben

Bereits Ende des Jahres 2012 stellte Google in Zusammenarbeit mit Acer das Chromebook C7 vor. Bislang war dieses via diverser Onlinehändler zu haben, seit heute findet man das Gerät für 279 Euro auch im Play Store von Google vor. Ich schrieb es ja schon einmal: Google macht meiner Meinung nach viele, tolle Dienste – und ich bin wirklich dankbar, dass es diese gibt. Chrome OS gehört allerdings für mich nicht dazu, ich persönlich könnte bislang damit nicht produktiv sein. Zuviel online, zuwenig offline. Aber: es wird sicherlich Menschen geben, denen die Ausstattung nebst den Möglichkeiten reicht.

promo-landing-hero-590x418

[werbung]

Preislich ist das Gerät sicherlich auch interessant, denn das Acer C7 Notebook kostet 279 Euro. Dafür bekommt man dann das 11.6 Zoll große Gerät, welches gerade einmal 1.38 Kilo wiegt. Doch durch den niedrigen Preis muss man auch Abstriche machen: 4 Stunden Akkulaufzeit sind das Maximum. Im Gegensatz zum Samsung Chromebook kommt beim Acer-Gerät ein Intel Celeron Dual-Core-Prozessor zum Einsatz. 1366 x 768 Bildpunkte kann das Display darstellen (1080p-Videos sollen ruckelfrei darstellbar sein), weiterhin findet man WLAN, LAN, eine HD-Cam, 3x USB 2.0, VGA , einen Kartenleser und HDMI vor. Wer das Gerät kauft, bekommt zudem 100 GB Google Drive-Speicher für 2 Jahre. Dennoch: in dieser Preiskategorie findet man auch schon bald günstige Geräte mit einem vollwertigem Windows 8.

Bildschirmfoto 2013-05-21 um 16.34.59

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Lassen sich auf Chromebooks andere Betriebsysteme installieren?

  2. Ist doch super, dann gibt es hoffentlich endlich mehr Akkus für die gesamte Baureihe und den baugleichen Geräten (AAO 756 & Co.).

  3. @blubba Ja, es lässt sich (angeblich) wunderbar Ubuntu oder Arch Linux installieren. Falls Du Dich für ein solches Gerät interessierst, dann kann ich Dir das Acer Aspire One 725 empfehlen. Das läuft mit Ubuntu oder Arch Linux auch super!
    Abraten würde ich jedem vor dem Asus F201E/X201E, denn dieses besitzt erheblich Mängel ab Werk (bei zehn Geräten habe ich ein herausgelöstes Touchpad gesehen (Media Markt).

  4. @TobiH8
    Bin ja auch ein Linuxer, aber da das Ding auf der ganz normalen x86 Architektur basiert, läuft da auch Windows drauf. Das ist das was die meisten haben wollen, von daher auch irgendwie erwähnenswert.

  5. Kandir Pand says:

    Ich bin der Typ der kein bock hat mit Windows treiber kachel update dreck meine zeit zuverplempern. Genauso hab ich kein bock linux hinzufummeln, das gleiche in Grün. Ist halt für ITler die ihren computer als freundin sehen. Google cromebooks sind halt wie computer to go, anmachen , funktioniert. Ich finds perfekt und ich wette ausserhalb dieses blogs auch viele….

  6. @cashy: Wurden denn schon brauchbare Kandidaten für Win8 vorgestellt? Mal vom Acer W3 abgesehen, hab ich noch nichts vernünftiges gefunden…

  7. Chrome-OS wird immer besser – muss es auch, wenn Google die Nutzer davon überzeugen möchte. Schade, dass nicht alle verfügbaren Modelle bei Play gelistet werden. Kleiner Tipp: Das Samsung Chromebook ohne 3G kostet bei Amazon aktuell nur 269 EUR!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.