Abgekündigt: MagentaSport mit Sky Sport Kompakt

Die Deutsche Telekom bietet das Produkt MagentaSport mit Sky Sport Kompakt an. Eine Erweiterung des kostenlosen MagentaSport um Inhalte von Sky – beispielsweise den Sky-Konferenzen der Bundesliga und der Champions League. Damit ist voraussichtlich ab dem 30.06.2021 Feierabend – Stand heute. Schon jetzt informiert das Unternehmen über den Umstand. Man freue sich zwar jetzt noch, Inhalte bis zum besagten Termin bereitstellen zu können, anschließend endet die Bereitstellung von Sky Sport Kompakt aber im MagentaSport-Angebot, so die Mail an Kunden. Warum das Ganze? Das wurde von den Unternehmen nicht kommuniziert – die Vermutung liegt aber nahe, dass die Betreiber erst einmal schauen müssen, wo die jeweiligen Rechte herkommen. Zwar hat sich Sky die Bundesliga später noch gesichert, bei der Champions League ist man aber raus, sodass die Telekom nur schlecht das Paket von Sky zu dem Kurs anbieten kann, wenn jene League eben fehlt. Mal schauen, was bis dahin passiert – es ist ja noch etwas Zeit.

  • Danke Patrick

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Mich persönlich hatte diese Kombi nie interessiert. Schaue nur ein Verein und der ist bei SKY nur mit dem großen Sport Paket möglich und bei der Telekom mit SKY auch eben nicht. Eine Konferenz mag ich nicht.
    Schaue aber sonst gern weiter das Magenta Sport Programm für Basketball bzw Eishockey. Das hatte aber mit SKY wenig am Hut. Daher stört es mich persönlich nicht.

  2. Ein kurzer Hinweis: MagentaSport ist nur für Telekom-Kunden und nur für 12 Monate kostenlos – danach kostet es 4,83€/Monat. Siehe https://www.magentasport.de/angebote

  3. Es könnte durchaus auch etwas damit zu tun haben, dass es für die Zeit, in der in den vergangenen Monaten keine Fußball-Bundesliga gespielt – ergo gezeigt wurde, keinerlei Kompensation seitens Sky in Richtung der Telekom-Kunden gab. Begründung (wurde natürlich so nie geäußert): Man habe ja auch noch anderen Sport im Angebot.

    Ich habe also jeden Monat 10 Euro auf der Telefonrechnung gehabt für Nichts. Ganz zu schweigen von den ständigen technischen Problemen z. B. über Apple TV. Sky wird bald Geschichte sein. Endgültig. Die Leute haben einfach die Nase voll von dem Laden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.