3 Monate Musikstreaming von Rdio kostenlos nutzen, auch für Bestandsnutzer

Musikdienste haben wir hier einige zur Auswahl. Xbox Music, Spotify, Deezer, Simfy und natürlich auch Rdio. Preislich liegen die Dienste allen bei rund 10 Euro im Monat, wenn man das Paket mit den Apps und der Offlinefunktionalität nutzt. Solltet ihr Rdio-Nutzer sein, dann probiert doch mal den Code P4KFEST2013 auf dieser Seite aus. Dieser Code beschert euch 3 Monate kostenlosen Musikgenuss. Der Code ist nicht nur für neue Benutzer, auch Bestandsnutzer können zuschlagen, habe es eben selber getestet.

rdio

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

32 Kommentare

  1. Super! Mir waren die 14 Tage damals zu wenig… jetzt kann ich endlich mal vernünftig testen. Danke Caschy!

  2. Wie geil ist das denn? Danke für den Tipp 🙂

  3. Habe bis jetzt immer Spotify genutzt. Aber 3 Monate kostenlos? Gleich mal anmelden und testen 🙂

  4. Genial, danke! Man kann sogar Playlisten von Spotify importieren: http://resp.in/

  5. Wie sieht es denn mit der Kündigungsfrist aus? Ich finde auf der Seite gar nix dazu.

  6. Rdio ist wohl auf dem absteigenden Ast, dass sie zu so einer „Verzweiflungstat“ greifen 😉

  7. Mein Account scheint auch mit Code nur zwei Wochen zu laufen.
    Klappt es noch bei jemand?

  8. Ja ist bei mir auch so.. Account nur zwei Wochen aktiv..

  9. Thx 🙂

    Teste ich gleich mal, scheint zu funzen.

  10. @Snoops: Man kann das Konto jederzeit kündigen. Der bereits bezahlte Monat läuft dann noch, danach ist das Abo vorbei.

    Der Code wurde bei mir akzeptiert, aber er zeigt weiterhin an das der nächste Einzug im August stattfindet. Mal sehen, wie sich das entwickelt.

  11. Bei mir klappts 3 Monate

  12. Irgendwie schade das ein Blogbesitzer Werbung schaltet und selber den Adblocker benutzt.

  13. @Matthias: Ich arbeite mit einer Whiteliste für unzählige Seiten, rdio ist nicht drauf.

  14. ja, schon – verstehe mich nicht falsch, aber es hinterlässt ein komischen Eindruck.

  15. Danke für den super Tipp 🙂

  16. Hmm…nach dem Einlösen des Gutscheins wurde mir auch angezeigt, dass ich nun 3 Monate rdio genießen könnte. In meinem Konto steht aber immer noch, dass mein Probeabo Anfang August abläuft.

  17. Vielen Dank

  18. @Alexander
    bei mir ist es genau das gleiche.
    Evtl starten die 3 Monate erst nach den regulären 2 Wochen?!?
    Kennt sich da jemand genauer aus? 3,5 Monate wären schon eine feine Sache 😀

  19. SpinDoctor says:

    Sehr toll,
    Anmeldung via E-Mail (kein Zwangsfacebook, wenn auch „gewünscht“) und Code wurde akzeptiert ohne irgendeine Zahlungsweise einstellen zu müssen. D.h. keine automatische Verlängerung.
    Damit ein super Angebot, zumal auf den ersten Blick das Angebot auf gleichen Nivau wie bei Spotify und co. ist.

  20. Jetzt ist mein Konto auf Gratis-Abo umgestellt. Scheint nur ein Weilchen zu dauern bis der Code aktiviert ist.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.