1Password 3 verschenken: schenken im Kreis möglich

Ich habe ja schon ein, zwei Mal über 1Password geschrieben. Eine besonders bei Appleptikern beliebte Software zum Verwalten von Lizenznummer, Passwörtern und und und. Gibt auch Browser-Erweiterungen. Quasi wie KeePass. Bekommt ihr für Mac OS X, Windows, Android und iOS. Sehr cool eigentlich – aber kostenpflichtig. Aber ihr kommt auch so daran – ihr müsst nur einen Besitzer einer 1Password-Lizenz kennen.

Die Jungs fahren gerade eine Thanksgiving-Aktion. Jeder Besitzer darf eine Lizenz verschenken. Der Mac-Besitzer kann eine Mac-Version verschenken und so weiter. Ok, ihr müsstet also einen Besitzer kennen. Und dann? Dann seid ihr schlau.

Da ihr als Beschenkter nun selber Besitzer seid, könnt ihr auch wiederum eine Lizenz verschenken. Immer weiter. Ihr könntet also mit einer gültigen Lizenz den kompletten Freundeskreis ausstatten. Immer rund herum im Kreis. Und das alles ist legal.

Bei mir ging das übrigens nicht nur 1x – nach der Verschickung der ersten Lizenz bot man mir direkt an, weitere zu verschicken.

Also: Über den Customer Center einloggen und eine Lizenz an einen Freund schicken. Ich habe zum Beispiel eine von flousy via Twitter geschenkt bekommen.

Dann loggt der Freund sich ein – und verschenkt weiter und weiter und weiter und weiter und weiter….. 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

808 Kommentare

  1. Wer will mir eine schenken? *lieb guck* 😀

  2. Für beschenkungen zu haben — Windows Version und iPhone-App wenn se mit drin ist:

    Twitter: @paradonym
    Mail: paradonym [at] gmail [dot] com

    (wenns erlaubt ist… Oo)

    Man hört immer so von 1Password dass er doch deutlich besser sein soll, als KeyPass usw… verschenke meine Thanksgiving Lizenz auch gerne an den nächst-schnellsten weiter…

  3. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand eine Lizenz schenken würde.

  4. Solch ein Aktion ist doch etwas feines. 🙂

    Würde mich freuen wenn mir vielleicht auch jemand eine Einladung schicken könnte. Würde dann natürlich auch eine (oder mehr …) verschenken.

  5. Kann mir jemand eine schenken? Ich schenke dann auch weiter.
    Meine Email ist jaood@live.ie

    Vielen Dank!

  6. Würde mich auch über eine Lizenz freuen, und würde dann auch eine hier weitergeben.

    Danke!

  7. Macht mich auch jemand glücklich? 🙂

    others@web.de

    Danke!

  8. danke für den hinweis.

    haue mal die lizenzbesitzer an die ich kenne ^^

    jd

  9. Würde mich über eine Lizenz für MAC freuen 🙂

  10. O.o Jetz geht’s los! 😀

  11. Möchte mir jmd. ne Linzen für Windows schenken ???

  12. Würde mich auch sehr freuen wenn mir jemand eine schenkt. Gebe dann natürlich mein Geschenk auch hier weiter.

  13. Hey!

    Ich würde mich sehr über eine Lizenz freuen: mail@schneyra.de ist meine Email-Adresse. 😉

    Ich danke schon mal dem edlen Spender!

  14. Ui, drei Lizenzen verhauen, jetz geht nix mehr.

  15. Ach wer ist so lieb und schenkt mir eine Mac Lizenz?
    *ganz lieb gucke*

    nikkita84(at)gmail.com

  16. Würde mich über eine Lizenz für MAC freuen 🙂

    Öhm: m-klotz@web.de

  17. Wieso muss ich nur der einzige mit nem Mac in meinem Freundeskreis sein…
    Schade, so kann ich weder beschenkt werden, noch verschenken.

  18. Mist, hab ich vergessen.. 🙁

    Ich benötige die Win-Version.

  19. Ich hätte auch bitte eine Einladung

    Twitter: nw_online
    E-Mail: frederikkunze {at] googlemail [dot} com

  20. @Volker: Ich würd mich freiwillig als zu beschenkender Mac-Nutzer melden 🙂

    zeroathome ‚ät‘ gmail ‚punkt‘ com

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.