12. September: Apple lädt ein

In genau einer Woche ist es soweit: Apple lädt ein und wird aller Voraussicht nach sein neues iPhone vorstellen. Das Event findet unter dem Motto „Es ist schon fast da“ statt. Das iPhone ist eine wichtige Säule für Apple, ich meine letztens gelesen zu haben, dass die iPhone-Verkäufe für mehr als die Hälfte des Firmenumsatzes ausmachen.

Das Gerät soll nicht nur über einen stärkeren Prozessor und NFC verfügen, auch das Display soll größer sei. Erst vor ein paar Tagen gab es ein relativ gutes Video, welches einen Prototypen zeigen soll. Man darf gespannt sein, was gezeigt wird – lange ist es ja nicht mehr hin.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Woher weißt du das, hast du etwas ne Einladung bekommen oder wie kommst du sonst auf das Datum?

  2. Dann hoffe ich mal, dass der neue Apfel nicht so aussieht wie im Video gezeigt. Das Design hat mir mal gar nicht gefallen.. oder sollte jetzt „das böse Erwachen“ nach Jobs kommen?

  3. Da mein Arbeitgeber das iPhone als Dienstgerät herausgibt muss ich mich zwangsläufig mit dem Gerät anfreunden. Nicht das es ein schlechtes Smartphone wäre, mir persönlich aber viel zu groß. Insbesondere dann, wenn die diversen Mock-ups stimmen sollten. Was ich ja persönlich glaube. Mein jetziges 4er ist schon grenzwertig imo. Was das Design betrifft, bleibt das 3er meiner Meinung nach immer noch das schönste. Auch wenn es sehr anfällig war.
    Ebenso stören mich aber einige Dinge von Android, die ich bei iOS schmerzlich vermisse. Eines ist sicher, heute in einer Woche wird es durch die Medienlandschaft hinweg kein anderes Thema mehr geben. 🙁

  4. hardware ist für mich bei smartphones seit dem galaxy s2 uninteressant geworden. ich würde mich auch nie der hardware wegen für ein s3 entscheiden, wieso auch? läuft alles schnell und flüssig, da merk ich keinen unterschied. interessant sind für mich bei smartphones nur noch die software und design/haptik.

  5. @Franz: Einladungen sind raus 🙂

  6. @caschy Wow. hätte nicht gedacht, dass Apple deutschen Blogger zu so einem Event einlädt. Glückwunsch und viel Spaß!

  7. @Franz: „Mein“ Event ist aber in London 🙂

  8. Ich freu mich schon sehr auf die Keynote. Wir werden mit unserem Sender einen Radiostream zum Event anbieten, wo wir live darüber berichten was vorgestellt wird. Das wird cool

  9. Natürlich, Franz, werden haufenweise (auch deutsche) Blogger eingeladen.

    Das Fallobst lebt ja primär von seinen Jubelpersern.

  10. Lassen wir uns überraschen :).

  11. Ich freue mich schon. Werde mir auf jeden ein iPhone5 zulegen, brauche ein nues Smartphone. Lebe seit Android 1.6 in deren Welt, nun werde ich mal umziehen in die Obstwelt. Man muss seinen Feind kennen 😉

  12. Ich hoffe mal das dort auch die retina Displays für MacBook pro ein Thema sind. Würde dann mein erstes Apple Produkt werden ….

  13. @caschy:

    Im Radio haben sie vorhin gesagt, dass der Schatten der 2 vom Datum wie eine 5 (deswegen evtl. Hinweis auf iPhone 5) aussieht. Kannst du das bestätigen oder mal ein Photo von dem Einladungsdatum online stellen?

  14. Krokodiesel says:

    NFC kommt wohl eher nicht

  15. @Pascal:

    Japp, hab’s auch gerade gesehen gehabt… Joa, ganz nette Marketing-Aktion, wenn auch etwas zu offensichtlich. 😉

  16. Zu geil, gerade bei RTL Aktuell gesehen.

    „Was sind die neuerungen beim IPhuk5 ?“
    „Ja…es kann Programme schneller laden und viel besser ausführen.“

    WOW…was ein fortschritt xD…
    Wenn sie jetzt auch noch ein anderes Hintergrundbild verwenden ist es definitiv die knapp 700€ Wert…

    Wahnsinns Gerät habt ihr dann da.

  17. @Rene: Wahnsinns Quellen hast du da, RTL…nuff‘ said!

  18. @Moddus: Es gibt doch schon ein MacBookPro mit Retina…

  19. Also ich bin gespannt ob die Präsentation am 12. dann wieder so einen Hype auslöst am (angeblich) ersten Verkaufstag den 21. Sept. – aber ich denke die Apple-Jünger werden dem Ruf schon folgen und den Campingstuhl zum anstehen am 20. vor dem Store schon mal ins Auto packen – sicher ist sicher!