10 Cent: ES File Explorer/Manager PRO für Android

esWer diesem Blog ein wenig folgt und vielleicht die Screenshots im Hinterkopf hat, die ich poste, der wird ihn vielleicht schon gesehen haben –  den ES File Explorer/Manager PRO. Ich habe mir viele Dateimanager auf der Android-Plattform angeschaut, hab auch immer mehr als einen installiert – die meiste Arbeit erledige ich aber mittlerweile mit dem ES File Explorer/Manager PRO, da die kostenlose Version schon arg nervig auf Zusatz-Tools hingewiesen hat, ich zudem die Entwicklung auch unterstützen wollte.

com.estrongs.android.pop.pro

Einen Dateimanager kann man in der Würze der Kürze sicherlich nur schwer beschreiben – aber es geht so ziemlich alles von dem, was ich gelegentlich benötige – und wahrscheinlich noch viel mehr. Ihr könnt mit dem ES File Explorer/Manager PRO natürlich lokale Operationen durchführen, die App unterstützt aber gängige Cloud-Dienste und beherrscht natürlich Dinge wie Verbindungen im LAN / via FTP und Co. Für 10 Cent braucht man eigentlich keine Sekunde nachdenken – die App sollte man sich schnappen und auf jeden Fall mal anschauen.

ES File Explorer/Manager PRO
ES File Explorer/Manager PRO
Entwickler: ES Global
Preis: 3,09 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

55 Kommentare

  1. Ich habe den File Explorer schon mal ausprobiert und mit gefällt die Oberfläche nicht. Ich mag da eher das Design von Solid Explorer und der bietet genau dieselben Funktionen mit besserer Optik an.

  2. @Peter: Was meinst du genau? Die Optik lässt sich doch anpassen?

  3. ES hat leider eine geniale Funktion um Dateien schnell und einfach von ES zu ES zu versenden. Das fehlt in allen anderen Explorern.
    Aber mittlerweile bin ich auch auf FX umgestiegen und zum Senden nutze ich Send Anywhere.

  4. Karl Kurzschluss says:

    Super-Hinweis! Gleich gekauft! Den ES File Explorer verwende ich auch schon ewig.

  5. ES ist seit jeher Standart, ein gutes Angebot.
    Und als play music Abonnent spare ich nochmal 10% (1 Cent). Jawoll! 😉

  6. Angebot gilt leider wieder einmal nicht für Österreich…..

  7. Könntet bitte jemand, der die PRO-Version hat, mal die Unterschiede zur normalen Version beschreiben? Bekomme ich mit einem Kauf den ES zurück, der er vor der Integration der lästigen Zusatzwerkzeuge im letzten Jahr war? Ich würde also dafür bezahlen, weniger zu bekommen? (Merke: weniger ist mehr 🙂 )

  8. @caschy
    Selbst die Anpassungen finde ich eher mau.
    Es sieht aus wie noch zu Zeiten von Holo statt Material Design.

  9. Schweiz kennt Angebot auch nicht… CHF 3.06…

  10. Datafreak says:

    Toll, das ich mir die pro Version für den Vollpreis gekauft hat. Weiß jemand wie man auf der dunklen pro Version das blaue Theme einstellt? Auf Android TV sieht man sonst nicht, was man ausgewählt hat.

  11. bei mir steht 2,99 €….

  12. @Peter: Einfach mal im Store nach ES Themes suchen

  13. Diesen UX Albtraum würde ich nicht einmal benutzen wenn ich dafür Geld bekäme.

  14. @Eric

    Habe ich, aber selbst das „Material Design“ Theme finde ich hässlich.

  15. Gibt meiner Meinung nach genügend Beispiele die das besser hinbekommen.

    Cabinet oder Sliding Explorer sind nur einige Beispiele, die sogar kostenlos angeboten werden.

  16. ich kann Peter nur zustimmen, optisch ist der Solid Explorer bei mir ganz weit vor ES.

  17. Malware. Es gibt genug bessere Alternativen FX File Expoler, Solid Explorer, MiXplorer.

  18. Kann man die kostenfreie Version deinstallieren, wenn man die Pro-Version hat, oder ist das nur ein Aufsatz?

  19. Gekauft. Danke!

  20. Danke für den Tipp, auch gleich eingetütelt.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.