+1 – bei Google darf „ge-liked“ werden

Was bei Facebook „Like“ ist bei Google in Zukunft +1. Kein Scherz, Suchbegriffe die euch gefallen, können in Zukunft mit +1 bewertet werden. Diese bewerteten Suchen werden von Google eurem Social Circle zugeordnet, sodass diese Kontakte sehen, was mit +1 versehen wurde. Hast du eine Suchergebnis nach Firefox mit +1 bewertet, so könnte auch dein Freund auf der Suche nach Browsern dein +1 vorgeschlagen werden. Die Mensch-Such-und-Bewertungsmaschine. In Zukunft will man noch mehrere Eckpunkte, wie zum Beispiel Twitter einfließen lassen. +1 ist noch nicht in Deutschland ausgerollt (nur per Labs), aber es wird kommen. Benötigt wird ein Google Profil – dieses zeigt euch auch eine Sammlung eurer +1 an. Hört sich easy peasy an – ist aber schon recht krass – diese Symbiose aus stumpfer Empfehlung auf Basis von Daten und die Empfehlungen von Kontakten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Puh, gut das du dass mit den Freunden erwähnst. Hätte sonst fröhlich meinen ganzen Lieblings-Porn-Seiten ne +1 gegeben 😛

  2. Angenehm, da könnte man Google echt wieder benutzen um wirklich mal Infos über Versicherungen oder Speditionen/Umzüge erhalten oder man kann endlich wieder nach Produktests suchen ohne ein „-Preisvergleich“ etc zu nutzen um wirklich mal was nützliches zu finden.

    Mal schauen ob es wirklich so klappt in Zukunft.

  3. JürgenHugo says:

    Ööhm – +2 gibts nicht? Dann könnte ich den IE damit bewerten, damit meine „Freunde“ den auch ganz sicher finden… :mrgreen:

    Im Ernst: diese ganzen „Like´s“ sind mir suspekt – ich mag das nicht. Nicht, das ich nun garnix gut finden würde (warum les ich wohl hier, weil die Seite Sch**** ist? Sicher nicht…). Ne, diesen quasi Automatismus: „Nun klick mich doch, nu mach mal!“ – gefällt mir einfach so nicht.

    Das mag dem (meinem) Alter geschuldet sein – ich bin ja noch ohne Internet, Handy und SocialNetworks aufgewachsen. Immerhin hab ich genug Englisch behalten, um da wenigstens einiges lesen und (für mich) einordnen zu können.

  4. Habs aktiviert, aber wo find ich jetzt diesen +1 Button?!

  5. Staranwalt says:

    google sidewiki reloaded/revamped

  6. Dann fehlt aber definitiv auch der -1 Button 😉

  7. Ein echter Grund mir kein Google Profil zuzulegen…

  8. JürgenHugo says:

    „- 1“ gibt das bei Google nich – wohl nur: sehr gut!, supergut!, NOCH besser!… :mrgreen:

  9. Nicht schlecht, Google hat beobachtet und gelernt, wenn alles gut geht wird die angesprochene Symbiose die Google-Suche auf eine neue Ebene anheben, sozusagen ein Schritt in Richtung redaktionelle Suchmaschiene.
    Ich bin gespannt was kommt =)

  10. Was mich an der Sache etwas stört, ist, dass man Suchergebnisse offenbar bewerten soll, bevor man überhaupt weiß, was sich dahinter verbirgt. Oder ist das so gedacht, dass man bei jeder erfolgreichen Suche den Zurück-Button des Browsers benutzt oder die Suche nochmal startet, um dann das entsprechende Suchergebnis nachträglich zu plus-einsen?

  11. man gilly!
    ich wollt auch grad schreiben:
    „caschy mag dicke hupen!“+1

    😀

  12. Bitte, was soll so ein Button bringen? Was hab ich als Nutzer von Google für einen Vorteil? Bei Twitter und Facebook kann ich einen solchen Button logischerweise gleich nutzen, um meinem Netzwerk bei den Plattformen DIREKT mitzuteilen, was ich gut finde (oder einfach nur teilen will). Dieses +1 unterscheidet sich im Prinzip doch nicht von den Sternchen, die man bisher vergeben konnte. Und WANN soll ich das Suchergebnis bewerten? Wenn ich auf der Seite war? Soll ich dann wiede zurückgehen und den Knopp drücken? Viel zu umständlich… ich glaub nicht, dass das was wird.

  13. @Ladenblogger: Wer nicht? +1 😉

  14. Ich bin gespammt was kommt =)

  15. April April! 🙂

  16. Ich hab auch grad in einem anderen Blog gelesen, dass es sich dabei wirklich um nen Aprilscherz handeln muss 🙂

  17. Bei mir funktioniert der Aprilscherz.

    – in Google Labs aktivieren
    – Google Suche auf englische Sprache umstellen (nur die .com-Seite aufrufen reicht nicht)
    – eine Seite besuchen und bewerten
    – im Google Profil den +1-Tab freigeben

  18. Activated it, but does not work 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.