YouTube-App für Android TV erlaubt wieder Kanalauswahl

9. September 2017 Kategorie: Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Anfang August war bei mir der Ärger groß: Die YouTube-App für die Nvidia Shield Android TV erhielt ein Update, welches die Nutzung von Brand-Konten unmöglich machte.  Auch viele von euch waren davon laut den Kommentaren alles andere als begeistert. Denn wer (wie ich) z. B. vor Googles Vernetzung mit Google+ schon ein YouTube-Account hatte, nutzte ein altes Brand-Konto mit allen Statistiken und Abonnements. Nun gibt es endlich eine Lösung: Ein kürzliches Update erlaubt euch wieder die Kanalauswahl.

Die App wurde laut Beschreibung bereits am 28.08.2017 aktualisiert, bei mir trudelte das Update aber erst Ende dieser Woche ein. Wundert euch also nicht, dass ich das Thema ein wenig später aufgreife als gewohnt. Trotzdem wollte ich euch diese frohe Botschaft nicht vorenthalten. Wenn ihr die YouTube-App an der Nvidia Shield Android TV oder an einem anderen Gerät mit Android TV startet, werdet ihr nun gefragt, welchen Kanal ihr nutzen möchtet. Brand-Konten sind jetzt wieder in der Auswahl verfügbar.

Das ändert freilich nichts am umstrittenen, neuen Design der YouTube-App. Mir gefiel der alte Look besser. Aber ich bin schon zufrieden, dass ich mein gewohntes Konto wieder nutzen kann, denn die letzten Wochen war YouTube für mich an der Shield gestorben. Falls es euch auch so ging: Das Update schafft endlich Abhilfe.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2376 Artikel geschrieben.