Xbox 720: Vorstellung zur E3 2013?

2. Januar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Spannende Geschichte, wenn man vielleicht mehr aus einem Text herauslesen möchte, als dass er tatsächlich aussagt. Mit den Worten “And it’s on…” hat heute Larry Hryb, in der Szene als Major Nelson bekannt, in seinem Blog ein Widget eingebunden, welches die Startzeit bis zur Spielemesse E3 zeigt. 159 Tage sind es bis dahin – und es wäre alles total unwichtig, hätte Larry Hryb dieses Widget nicht gepostet.

xbox720

Larry ist seit 2003 im Xbox-Team und der kleine Satz lässt großen Raum für Spekulationen. Man wartet immer noch auf ein Lebenszeichen der ominösen Xbox 720 / Xbox Next, dem Nachfolger der Xbox 360, die mittlerweile gefühlte 100 Jahre alt ist. Ob und was uns da erwartet ist unklar, bereits Mitte letzten Jahres gab es Dokumente, die auf den Xbox 360-Nachfolger hinwiesen.

Die Dokumente zeigen, dass wir mit einer 3D-Funktion (Full HD) rechnen können, ebenso wie mit BluRay-Unterstützung und Kinect in einer neuen Version. Eine wichtige Rolle soll Augmented Reality spielen, indem ihr – ähnlich wie Project Glass bei Google – mithilfe einer Brille zusätzliche Inhalte in einer Brille angezeigt bekommt.

xbox720overview-590x329

Diese Brille – Fortaleza Glasses genannt – soll ein Jahr später erscheinen und im 4G-Netz funken. Die Xbox soll bis zu 6 x schneller sein als ihr Vorgänger und mit 6-8 Kernen und 4 GB RAM an den Start gehen. Dieses Strategie-Papier soll noch aus dem Jahr 2010 stammen, von daher sollte man davon ausgehen, dass da noch einiges geändert wird. Mal schauen, was das so wird und ob man mich von der PlayStation weglocken kann.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16504 Artikel geschrieben.


3 Kommentare

icancompute 2. Januar 2013 um 23:54 Uhr

Danke für den Hinweis. Frau will unbedingt eine Xbox wegen Kinect. Dann ist wohl besser, erst noch zu warten. Klingt nämlich vielversprechend.

Andy 3. Januar 2013 um 04:34 Uhr

Ich bin mal sehr gespannt auf das Teil. Allerdings werde ich nie wieder den Fehler begehen eine Konsole bald nach Release zu kaufen. Ich werde sinkende Preise und eine überarbeitete Version abwarten. Das hat mich Microsoft mit meiner ersten 360 gelehrt……


1 Trackback(s)

3. Januar 2013
Microsoft kauft Firma für Hausautomation

Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.