Windows SkyDrive in Deutschland verfügbar

22. Mai 2008 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Jau, seit heute dürfen auch wir Deutsche fünf Gigabyte von der Microsoft’schen Nährtitte saugen. Über SkyDrive schrieb ich ja bereits im Februar – nun kommen wir ohne Tricks an den begehrten Account.

sshot-2008-05-22-[20-57-11]

Fünf Gigabyte um Dateien mit anderen zu tauschen – man könnte fast auf die alberne Idee kommen, mit anonymen Fake-Accounts illegale Daten zu tauschen. Meine ich natürlich nur theoretisch…

Jeder Benutzer kann auch öffentliche Ordner erstellen, auf die auch nicht eingeloggte Benutzer zugreifen können. Da ich seit sieben oder acht Jahren meinen Hotmail-Account habe, schaue ich mir den Spass mal in Ruhe an…

Könnte alternativ auch eine Konkurrenz für Fotodienste wie Flickr oder Ipernity werden. Man kann ja Ordner ohne Ende erstellen und unendlich viele Dateien für jedermann hochladen. Da Kommentare für Dateien vergeben werden dürfen – kann man logischerweise auch Fotos kommentieren. Fehlt nur noch ein vernünftiges Uploadtool.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22922 Artikel geschrieben.