WhatsApp macht Nummernwechsel möglich, iCloud-Backup kommt ebenfalls

19. März 2013 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

WhatsApp wird mit der kommenden Version 3 etwas ändern. Nicht nur, dass neue iOS-Nutzer zahlen müssen (Altnutzer bleiben Lifetime-Nutzer, so meine Info), man wird auch seine Nummer ändern können. Bislang war es nur möglich, den Account an eine feste Nummer zu koppeln, was mit der neuen Version behoben wird. Solltet ihr also euren Anbieter wechseln, dann müsst ihr WhatsApp nicht neu konfigurieren und einen neuen Account anlegen, auch ein Umziehen ist möglich, wie euch mein Screenshot zeigt. Ebenfalls wird WhatsApp für iOS eine iCloud-Anbindung bekommen, damit Nachrichten und Co gesichert werden können. (danke 0xiln)

WhatsApp Nummer ändern

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16504 Artikel geschrieben.


25 Kommentare

Dominik 19. März 2013 um 14:27 Uhr

Schöne Sache.

Hoffentlich kommt sowas bald auch für Android mit Dropbox, SkyDrive und co.
Wenn jetzt noch die Nachrichten ordentlich verschlüsselt werden und man sich an mehreren Geräten einloggen kann bin ich voll und ganz zufrieden mit Whatsapp.

Alfa 19. März 2013 um 14:31 Uhr

Gibt es die Option für den Online-Status auch für Whatsapp unter Android?

NeNeNe 19. März 2013 um 14:31 Uhr

Wie wäre es, wenn man die Nachrichten exportieren und wieder importieren könnte? Plattformübergreifend versteht sich!!!!

mini 19. März 2013 um 14:33 Uhr

schön, dass man auf dem Windows Phone bereits jetzt schon ein backup von whats app machen kann.

Dominik 19. März 2013 um 14:40 Uhr

Ja Backups kann man unter Android auch machen, jedoch nur für die SD-Karte.

Oder gibts dafür eine gute APP, die das automatisch irgendwo uploaded @cashy?

mh 19. März 2013 um 14:42 Uhr

Die Optioen fuer den “zuletz online”-Status haette ich auch gern endlich mal fuer Android. :)

Merlin 19. März 2013 um 14:42 Uhr

Gibts auch ein neues Design?

Dominik 19. März 2013 um 14:44 Uhr

Noch eine andere Frage:

Habe ein paar Leute mit iPhone und kann deren Status dennoch sehen, wie kann das sein?

Maggo (@Maggo1312) 19. März 2013 um 15:00 Uhr

@ Dominik, ja für ein Backup auf Dropbox gibt es Dropsynchttps://play.google.com/store/apps/details?id=com.ttxapps.dropsync&feature=nav_result#?t=W251bGwsMSwxLDMsImNvbS50dHhhcHBzLmRyb3BzeW5jIl0.

Benutze ich selbst um meinen Whatsapp Daten+Medien zu sichern, sobald was neues im Ordner landet oder sich was ändert wird es mit der Dropbox gesynct.

rammboh 19. März 2013 um 15:39 Uhr

Ein neues Design à la Hike oder diesem Konzept wäre nice. http://www.behance.net/gallery/WhatsApp-Redesign-Concept/7458635

Auf jeden Fall weg von diesem alt wirkendem Aussehen ;)

Jan 19. März 2013 um 15:45 Uhr

Der Schreibfehler “wechseln.en” bleibt aber in der neuen Version erhalten?
Wegen der continuity der user-experience? strange…

Alex (@marblicksweg) 19. März 2013 um 16:16 Uhr

@Dominik Wenn du schon ein Android Handy nutzt, dann kannst du doch auch alles bei “Google Drive” ablegen. Das ist mit Apps wie “Folder Sync” ganz easy.

Thomas 19. März 2013 um 16:58 Uhr

gibts schon nen Termin für die nene Version?

Hab mir mit dem HTC one nun auch nen neuen Vertrag geholt und würde gerne mein lifetime abo bei Whatsapp behalten (hab sogar schon deswegen beim support angefragt..)

wäre dann toll die nummer zu wechseln ohne das abo zu verlieren..

*Uli* 19. März 2013 um 20:36 Uhr

Hallo,
ist es vielleicht irgendwann mal möglich WhatsApp auch auf dem iPad zu nutzen?
*Uli*

Bine von noteboox.de 19. März 2013 um 21:50 Uhr

Super. Genau über das hatte ich mir schon Gedanken gemacht da ich nächsten Monat zu einem anderen Anbieter wechseln will. Schön deppensicher gemacht genau das was ich brauche.

Cord 28. März 2013 um 01:49 Uhr

Ist der Nummerwechsel auch bei Android möglich? Habe in meiner Version bisher nicht dafür gefunden und auf dem neusten Stand bin ich laut Google Play Store auch oder muss ich außerhalb des Stores ein Update machen?

Doc WP 2. Juli 2013 um 15:39 Uhr

Die Meldung ist von März, jetzt ist Juli und ich kann auf meinem IPhone immer noch nicht die Nummer ändern.
Wie ist der aktuelle Stand ?
Gibt es ein anderes Vorgehen bei Nummernwechsel ?


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.