WhatsApp bekommt Abomodell mit einem, drei oder fünf Jahren Laufzeit

13. März 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Den Machern hinter WhatsApp sind die Probleme hinter den Bezahlmöglichkeiten der Android-Benutzer nicht verborgen geblieben. Die, die keine Kreditkarte hatten, mussten WhatsApp entweder von der Webseite laden und die alte Google Play-Version deinstallieren, oder sie benutzten eine der hier im Blog vorgestellten Möglichkeiten, um WhatsApp mit PayPal zu bezahlen.

WhatsApp

In der aktuell veröffentlichten Version bekommt man nun die Möglichkeit, mittels Google Wallet zu zahlen, weiterhin steht die Bezahlung mittels PayPal zur Verfügung. Das Besondere? Nicht nur ein Jahr ist beim beliebten Messenger buchbar, auch Zahlungen für 3 oder 5 Jahre sind möglich. 1 Jahr WhatsApp kostet wie gehabt 89 Cent, 3 Jahre WhatsApp kosten 2,40 Euro und wer für 5 Jahre Ruhe haben will, der ist mit 3,34 Euro dabei. (danke an alle Einsender und @MonztA für das Bild)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17907 Artikel geschrieben.