Vodafone will mit Call+ das klassische Telefonat um Medieninhalte erweitern

18. Juli 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Wenn wir mit Freunden, Bekannten oder Geschäftspartnern kommunizieren wollen, wählen wir in der Regel immer den gleichen Weg. Wir schicken eine Nachricht via SMS, iMessage, WhatsApp, Facebook Messenger usw. Bilder, Videos und Netzfundstücke behandeln wir auf die gleiche Weise. Im Bereich Telefonie gibt es in der Regel zwei Wege zu kommunizieren, per klassischem Sprach- oder Videoanruf. Eine Möglichkeit die Sprach- und Schrift-Kommunikation unter einen Hut zu bringen haben einige bereits versucht.

Vodafone Logo

Einige Smartphones besitzen hier zum Beispiel Funktionen, um bei eingehenden Anrufen weitere Infos zum Anrufer selbst anzuzeigen wie Geburtstage oder Erinnerungen an bestimmte Themen, wenn die Person anruft. Vodafone möchte mit Call+ einen Schritt weiter gehen. Mit Call+ können bereits vor dem eingehenden Anruf Fotos, der aktuelle Standort und weitere Notizen übertragen werden. So kann man beispielsweise eine Nachricht zur Wichtigkeit oder dem Thema des Anrufs übermitteln, während man auf das Abheben des Gegenüber wartet.

Während des Anrufs können mit Call+ Bilder und Videos oder eben der aktuelle Standort geteilt werden, was an sich mittlerweile ebenso nichts neues mehr ist wie das direkte Wechseln eines Sprachanrufes zu einem Videoanruf. Beendet man schließlich das Gespräch, sollen einem sämtliche Medieninhalte aus dem Gespräch übersichtlich in einem Anrufprotokoll zur Verfügung stehen.

Falls unter Euch Bedenken entstehen, dass Vodafone Call+ über VoIP vonstattengeht, kann ich euch beruhigen, denn der Anruf wird ganz normal nach geltendem Tarif übermittelt – spricht: Es ist ein normaler Anruf aus dem Mobilfunknetz. Sämtliche übermittelte Daten werden dann natürlich entsprechend geltendem mobilen Datentarif abgerechnet.

Laut Vodafone steht die Call+-App für Kunden mit einem Android-Smartphone ab 4.0 Ice Cream Sandwich über Vodafone Updates zur Verfügung. Ab voraussichtlich September soll die entsprechende App dann auch im Google Play Store erhältlich sein und auch für iOS erhältlich sein. Besitzer eines Sony Xperia Z3 oder Z3 Compact erhalten die Call+ Funktion als Firmware-Update in Kürze. Gleiches gilt für Besitzer eines Samsung Galaxy S6. Bei diesen Geräten wird die Funktion direkt ins System integriert.

(Quelle: Vodafone)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.